Mega Man Returns - I’m Blue, Da Ba Dee Da Ba Dei

So langsam findet auch die Branche der Zocker und Nerds nach mehr oder minder erfolgreichen Ausflügen in unförmige 3D-Welten, Kissenschlachten mit dem Klassenfeind und einer Flut von nervenaufreibenden Spin-Offs zu…
Mega Man Returns

I’m Blue, Da Ba Dee Da Ba Dei

So langsam findet auch die Branche der Zocker und Nerds nach mehr oder minder erfolgreichen Ausflügen in unförmige 3D-Welten, Kissenschlachten mit dem Klassenfeind und einer Flut von nervenaufreibenden Spin-Offs zu den Wurzeln ihres Erfolgs zurück und ballern nach und nach die abgefahrensten 2D-Retro-Klassiker auf die Märkte dieser Welt. Denn nach dem fulminanten “New Super Mario Bros. Wii” und der Ankündigung von “Sonic the Hedgehog 4” ist jetzt auch der blaue Urvater des Ballergenres in einem Jubiläums-Game auf alle drei große Konsolen zurück gekehrt: “Mega Man 10“.

Und dass der blaue Android, der zum Schutz von bösartigen Robotern gebaut wurde und dessen explosive Abenteuer wir an so manchem Schulschwänzer-Morgen mit einer Schüssel Cornflakes in den Händen und einer Pokémon-Kopie in den Game Boys gespannt im Kinderfernsehen verfolgten, irgendwann einmal wieder in dieser 8-Bit-Pracht auferstehen würde – damit hätte wohl niemand gerechnet.

Also schießt man sich wie in den guten alten Zeiten von links nach rechts durch technologisch mutierte Killermaschinen, sammelt dabei jede Menge Waffen auf, um am Schluss Dr. Wily gehörig in den Arsch zu treten und lauscht dabei zu den krassesten – nie wieder aus dem Schädel springende – Melodien, die die Videospielgeschichte jemals hervor gebracht hat. Wer morgen zufällig im Nintendo World Store in New York ist, der kann die offizielle Premiere mit gratis T-Shirts und Postern live miterleben, alle anderen können sich “Mega Man 10” per Download auf ihre Konsolen ziehen.

Zusätzlich zum Verkaufsstart hat Capcom dann auch noch einen Retroclip mit Lasern, Explosionen und einem verbrannten, kleinen Jungen im Repertoire und weil der Großteil der Spieleschmieden gerade eine Reise durch die Zeit zu machen scheint, möchten wir mal von euch wissen, welches Game ihr gerne als klassische, rundum erneuerte Neuauflage mit neuer Story und frischen Schauplätzen in euren Flimmerkisten sehen wollt. “Alex Kidd“, “Chrono Trigger” oder gar “Day of the Tentacle“? Ihr seid gefragt.

Abonniert unseren Newsletter!

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: