Mag Watch - Fische, Brüste und Vampire

Wir lieben Print. Aber nur solange es sich um Zeitschriften handelt, die entweder plakative Fotos, mitreißende Texte oder hier und da wippende Brüste abdrucken. Am liebsten natürlich alles zusammen. Und…
Mag Watch

Fische, Brüste und Vampire

Wir lieben Print. Aber nur solange es sich um Zeitschriften handelt, die entweder plakative Fotos, mitreißende Texte oder hier und da wippende Brüste abdrucken. Am liebsten natürlich alles zusammen. Und weil wir nicht wollen, dass die bemalten, toten Bäume jemals komplett aussterben, uns dadurch der Duft eines frischen Magazins am Morgen verloren gehen würde und Laptops als Klolektüren immer schon ein wenig umständlich waren, lassen wir eine alte Rubrik wieder aufleben und grasen ab jetzt wieder willkürlich den Dschungel der Kioske ab, ohne auf Veröffentlichungstermine, Kategorien oder Formate zu achten und stellen euch die heißesten Publikationen und Themen vor. Denn regelmäßige Sparten kann man schließlich nie genug haben. Also schnappt euch eure Macheten und ab geht die Fahrt.

Die Manie um Vampire, Blut und Fledermäuse ist nach den “Twilight“-Filmen nun auch in Form einer Serie nach Deutschland geschwappt und passend dazu stellt euch die NYLON die dazugehörigen Protagonisten aus “The Vampire Diaries” Nina Dobrev, Paul Wesley und Ian Somerhalder ausführlich vor und kümmert sich daneben noch um die neueste Modewelle, Sarah Silverman und 15 geile Bands, von denen ihr noch nie gehört habt. Ganz so musikbegeistert geht es in der aktuellen VICE nicht zu, lässt sie doch lieber alte Italiener über Sex philosophieren, zeigt Fotos von Menschen mit Essen im Mund und stellt euch die Autorin Dolly Freed mal genauer vor.

Wesentlich freizügiger zeigt sich naturgemäß die FRONT in ihrer neuesten Ausgabe und widmet sich unter anderem den zwei blonden und großbrüstigen Mädels Emily und Hannah, ehrt das Bühnenjubiläum von Hulk Hogan und verrät euch, warum ihr unbedingt ein Xylophon besitzen müsst. Passend zum kalten Wetter und dem ewigen Schnee schreibt das Cooler da doch lieber über die Profi-Snowboarderin Nicole Angelrath, plaudert gemütlich mit Yeasayer und erinnert an die guten alten Zeiten, als Edward mit den Scherenhänden, Nirvana und “Pulp Fiction” die Welt noch unsicher machten: Die frühen 90er!

Die NEON hingegen hat sich da schon tragischeren Geschichten verschrieben und stellt sich und euch die Fragen, was bei akutem und tödlichen Liebeskummer zu tun ist, wie lange du noch zu leben hast und wie hoch euer Sex-IQ wohl ist. Da geht es in der Anglerzeitschrift Blinker schon gemächlicher zu. Die beschäftigen sich im März nämlich mit Forellen im Fokus, Angeln auf dem Balkan und den leckersten Gerichten rund um die kleinen Planscher und packen eine actionreiche DVD noch obendrauf. Also wer da nicht zum Fischmörder werden möchte, dem können wir auch nicht mehr helfen.

Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Tally Weijl

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

8 Kommentare

Puma