2010 - ich will's nicht wissen“¦ - Mach mir die Nuss!

Verseucht von all den Wahrsagernüssen, Glückskeksen und Silvesterprognosen besinne ich mich doch lieber alljährlich an Heiligabend auf das, von Dominosteinen umringte, neben dem höhenverstellbaren Sessel liegende bedruckte Papier von Omi…
2010 - ich will's nicht wissen“¦

Mach mir die Nuss!

Verseucht von all den Wahrsagernüssen, Glückskeksen und Silvesterprognosen besinne ich mich doch lieber alljährlich an Heiligabend auf das, von Dominosteinen umringte, neben dem höhenverstellbaren Sessel liegende bedruckte Papier von Omi zurück. Mal ist es die Frau von vorgestern, mal die Gisela von übermorgen. Egal wer oder was, alle wollen sie uns mit ihren Vorraussagungen für das bevorstehende Jahr Angst einjagen oder mit Vorfreude auf Karriere Booster und Liebesbekundungen beglücken.

Ich, geboren im Sternzeichen Krebs, bekomme 2010 anscheinend die volle Breitseite ab. Und alle, die nun auch anhand ihrer Geburtsurkunde feststellen zwischen dem 22. Juni und 22. Juli geboren zu sein, dürfen sich auf etwas gefasst machen. Schenke ich dem Ãœ60-Blättchen glauben, werden wir Krebse im bevorstehenden Jahr völlig abkacken. So richtig.

Unsere Vergangenheit wird uns einholen, Pessimismus wird zu unserem zweiten Vornamen und Ãœberforderung zu unserem täglich Brot. Von Liebe, Glück und überhaupt iiiiirgendeinem Quäntchen Zufriedenheit keine Spur. Stattdessen werden wir zu manipulierenden kleinen Monstern und erpressen (wortwörtlich) durch seelischen Druck. Soviel zum äußerst geschätzten Gebiet „Liebe und Leben“.

Was „Job und Erfolg“ angeht sieht es zu Beginn wohl noch viel versprechend aus, doch durch unser schwankendes Selbstvertrauen verkacken wir’s auch hier. Zwar werden wir zu den besten Geschichtenerzählern aller Zeiten, doch finanziell sollten wir uns besser auf Rücklagen verlassen (welche Rücklagen?!). Diplomatie wird zum Fremdwort, und all der zuvor noch positiv angepriesene Teamgeist und die Durchsetzungskraft ist dann auch für’n Po.

Ach und da wäre ja noch die, keinesfalls zu unterschlagende, Sache mit den Idealpartnern: der verrückte crazy frog, äh Fisch, der seelenverwandte Skorpion, oder der nackt putzende Stier, der uns mit seinen häuslichen Fähigkeiten beglücken will. Vielleicht kann man dann einen dieser Prachtsternzeichen durch unsere immerhin noch bleibende Ironie und die Gabe andere Menschen brillierend unterhalten zu können, beeindrucken (?!), wie es in den letzten Zeilen heißt.

Zusammenfassend sicherlich ein spannendes 2010, wie ich finde: Nix zu futtern, nix zum rumfingern, aber Hauptsache auf jeder Party die Stimmungsbombe N°1! Ick freu mir drauf – wer freut sich mit mir?

Jack & Jones

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

9 Kommentare

Topshop