Das ultimative Feiertagsspiel - Lil’ Amy feiert Weihnachten

Unsere Lil’ Amy freut sich schon wie Pummel die Pummelfliege auf den Heiligen Abend, die von Beate Uhse und dem Orion-Versand zugestellten Geschenke und das Wiedersehen mit ihren allerliebsten Freunden…
Das ultimative Feiertagsspiel

Lil’ Amy feiert Weihnachten

Unsere Lil’ Amy freut sich schon wie Pummel die Pummelfliege auf den Heiligen Abend, die von Beate Uhse und dem Orion-Versand zugestellten Geschenke und das Wiedersehen mit ihren allerliebsten Freunden Waldo, dem magischen Dildo, und Mort, der dauerdeprimierten Zombiebraut. Das wird ein Spaß. Mit allerlei Druffipaketen, lebenden Geschenken und zauberhafter Bowle. Und damit auch ihr trotz des Familienbesuchs, der nervigen Verwandten und dem ein oder anderen beschissenen Präsent nicht ganz so dumm aus der Wäsche schaut, gibt es hier und heute das ultimative Spiel zum Heiligen Abend und alle können mitmachen. Einfach Zettel und Stift schnappen, sich die unteren Punkte genüsslich durchlesen und dann versuchen den Highscore zu knacken. In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten und möge der beste Grinch gewinnen!

• Der Weihnachtshund: “Klein-Bello hat sich am Heiligen Abend natürlich auch etwas absolut Besonderes verdient. Zum Beispiel mit einer speziellen Hundeschokolade. Schließlich weiß auch er dieses magische Ereignis zu schätzen.” ‘Nen Scheiß weiß er. Das sabbernde Etwas wundert sich einfach nur, wieso er ekliges, braunes Zeugs kauen muss, anstatt in seinen üblichen Brei aus Hühneraugen und Schweineknochen zu sabbern. +200 Punkte wenn ihr ihn mit Bowle abfüllt und er anschließend im 10-Minuten-Takt Omas teuren Teppich voll kotzt. -500 Punkte wenn ihr am nächsten Morgen nackt mit ihm im Arm in der Badewanne aufwacht.

• Die scharfe Cousine: Meine Fresse, wo hat sich denn dieses heiße Stück das ganze Jahr lang versteckt – in der Sexy-Titten-Fabrik? Da steht sie also plötzlich vor euch und der Tannenbaum in eurer Hose macht dem im Wohnzimmer plötzlich große Konkurrenz. +400 Punkte wenn sich heraus stellt, dass ihr gar nicht blutsverwandt seid und ihr Turteltäubchen auf dem Dachboden rum macht. -200 Punkte wenn’s euch scheiß egal ist, ob ihr verwandt seid oder wie oder was.

• Der billige Weihnachtsbaum: Er steht in der Ecke, nicht mehr ganz grün, eher schon braun. Mit Lücken und Löchern und billigen Kugeln verziert ist es eure Pflicht als Greenpeace-Akivist diesem Elend ein Ende zu machen. +300 Punkte wenn ihr das nadelne Häufchen abfackelt und es eurem kleinen Bruder in die Schuhe schiebt. -200 Punkte wenn ihr selbst Feuer fangt.

• Der besoffene Onkel: Onkel Ludwig ist eine Sau vor dem Herrn. Er ist schon betrunken, bevor er überhaupt angekommen ist, pinkelt während der Bescherung in den Kartoffelsalat und versucht euch anschließend zum Dank für seinen 10-Euro-Karstadt-Gutschein zwischen die Beine zu greifen. Egal welchem Geschlecht ihr angehört. +500 Punkte wenn ihr es schafft, dass er nackt aufs Dach klettert und dort den ganzen Abend sitzen bleibt. -300 Punkte wenn er euch die scharfe Cousine vor der Nase wegschnappt.

• Euer kleiner Bruder: Dieses kleine Stück Scheiße hat eine brandneue PlayStation 3 zum Fest geschenkt bekommen, während ihr euch über Omis selbst gestrickte Söckchen und ein paar Tafeln Schokolade freuen müsst. Und was macht die zweite Ausgeburt eurer Eltern? Anstatt die HD-Grafik, die geilen Spiele und das neue Design zu würdigen, spielt er lieber mit der Verpackung. +250 Punkte wenn ihr ihn im Karton einsperrt, diesen gut mit Klebeband verschnürt und ihn dann nach per Luftflug nach Timbuktu verfrachten lasst. -400 Punkte wenn er als steinreicher Zuhälter zurück kehrt.

• Die inkontinente Oma: Weil sie so aufgeregt darüber ist, dass die ganze Familie endlich wieder beisammen ist, der Entenbraten im Ofen vor sich hin duftet und der Schnee so schön rieselt, hat sich eure Oma schon kurz nach Erscheinen der ersten Gäste in die Hosen gemacht, ohne es zu merken. +300 Punkte wenn ihr es schafft, dass sie damit den brennenden Tannenbaum löscht. -500 Punkte wenn ihr euch vor Aufregung selbst nass gemacht habt.

• Bonuspunkte: +100 Punkte wenn ihr es auch im Haus schneien lasst. -200 Punkte wenn sogar eure Oma vergessen hat, euch etwas unter den Weihnachtsbaum zu legen. +150 Punkte wenn ihr unbedingt eine SpongeBob-Bettwäsche wolltet – und sie auch bekommt. -300 Punkte wenn das niemand für einen Scherz gehalten hat. +400 Punkte wenn ihr es schafft aus den Nachbarskatzen einen funktionierenden Rentier-Schlitten zu basteln. +200 Punkte wenn ihr euch so zulaufen lasst, dass ihr ein X-mas-Abenteuer mit Mr. Hankey erlebt. -500 Punkte wenn ihr einfach nur mit dem Kopf im Klo hängt.

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare

Etsy