Pseudotwitter in der Vogue - I Love My New Boobs

Wer es noch nicht kennen sollte: Twitter ist diese grauenvolle, neue Erfindung, bei der die unterschiedlichsten Menschen der Welt für ein wenig Ruhm ständig in die Menge brüllen, Links, Bilder…
Pseudotwitter in der Vogue

I Love My New Boobs

Wer es noch nicht kennen sollte: Twitter ist diese grauenvolle, neue Erfindung, bei der die unterschiedlichsten Menschen der Welt für ein wenig Ruhm ständig in die Menge brüllen, Links, Bilder und Videos veröffentlichen, weil sie die Hoffnung haben, sie kommen dadurch ganz groß raus oder (wenn alles nichts mehr hilft) anzügliche Fotos machen und sie dort veröffentlichen. Und abhängig vom Bekanntheitsgrad kann diese Aktion entweder mehr oder weniger hohe Wellen schlagen. Bei Sandy aus Pankow eher das zweite, bei Lindsay Lohan das zuvor.

Die italienische Vogue und der amerikanische Fotograf Steven Meisel haben sich diesem soziologisch höchst brisanten Thema angenommen und zeigen in der Dezember-Ausgabe des erfolgreichen Modemagazins eine ganze Fotostrecke voller internationaler Topmodels wie Gisele Bündchen, Abbey Lee oder Naomi Campbell, die sich lasziv vor dem eigenen Spiegel räkeln, halbnackt Bananen futtern und in voller Montur auf dem Balkon eine qualmen. Dabei sprechen sie von neuen Brüsten, roten Lippen und der Schönheit von ein wenig Privatsphäre.

Das ganze Projekt nannten sie “Meiselpic” und die Modewelt jauchzt und jault vor Freude, weil sich alle Vaginatrolle im Vintage-Look jetzt mit neuem Mut vor ihren schmutzigen Zimmerreflektor stellen, sich die Klamotten vom Leib reißen und dann Fotos davon per TwitPic über den ganzen Globus verteilen können. Also ändert sich nach dieser mutigen Ausgabe nicht all zu viel, aber hey: Ihr kennt mich, mir gefällt’s!

Forever 21

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare