AMY&PINK presents your local heroes - Random Hero rocks

Gewohnter Weise stellen wir euch hier grundsätzlich nur gute Musik vor. Nicht heute. Heute gibt’s mal was von der exquisiten, seeehr guten Seite. Es handelt sich um vier Jungs aus…
AMY&PINK presents your local heroes

Random Hero rocks

Gewohnter Weise stellen wir euch hier grundsätzlich nur gute Musik vor. Nicht heute. Heute gibt’s mal was von der exquisiten, seeehr guten Seite. Es handelt sich um vier Jungs aus Erlangen, die sich 2005 zu RANDOM HERO zusammen gefunden haben und ab diesem Zeitpunkt nicht nur jedes Mädchenherz im Sturm erobern, sondern auch Stück für Stück den Musikolymp erklimmen.

Und all das Blut und Wasser, das im heimischen Proberaum geschwitzt wurde, war nicht umsonst. Denn schon nach kurzer Zeit wurde das Label ANTSTREETS RECORDS auf die talentierten Musiker aufmerksam und nahmen sie kurzerhand unter Vertrag. Ihr Debütalbum „Past is Prologue“ erschien dann im Dezember 2007. Der darauf veröffentlichte Song Bonechillers & Stonecasters steht nicht nur auf meiner persönlichen I- <3 – Hitliste ganz oben, sondern zeigte sich auch bei mittlerweile über 120 Konzerten (u. a. mit Itchy Poopzkid und in Kürze mit Silbermond) als Publikumsliebling.

Und da Uwe, Nick, Fabi und Jo einfach Hummeln im Arsch haben, ging es dieses Jahr erneut ins Studio. Diesmal mit niemand geringerem als Produzent Nick Scalise (Ex-October Fall/ Fueled by Ramen) aus Chicago. Und ich kann euch jetzt schon sagen, macht euch auf etwas gefasst, das Ding ist der Hammer!

Deshalb, und weil wir die Jungs einfach heiß finden (auf musikalischer Ebene natürlich) haben wir uns es zum Auftrag gemacht, den Erfolg der aufstrebenden Rockstars zu dokumentieren, sie zu stalken, und letztendlich nackig zu machen ;)

Und wer nun auf exklusives Material plus Interviews und sonstigem sehens- und hörenswertem Schnick- Schnack nicht mehr warten kann, sollte sich am Besten so schnell wie möglich noch eine Karte für eines der anstehenden Konzerte sichern:

05. 12. 2009, Regensburg
11. 12. 2009, Freilassing
06. 02. 2010, Zürich
20. 02. 2010, Lübbenau
13. 03. 2010, Dillingen, Saarland

Und weil heute Freitag ist, die Sonne scheint und ich einfach Bock drauf hab, gibt es hier noch die akustik Version von „Shake the ground“, die eindeutig beweist, dass allein schon 50% von Random Hero verdammt sexy sind!

ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

12 Kommentare

  • Nils

    Ohja. Sehr tolle Band. Und das past is prologue Album ist wunderbar!

  • Rolf

    Ihr beiden Süßen, Caro und Hannah, kennt ihr eigentlich Queerfish aus Bremen – also die gibt’s schon lange nicht mehr (waren als alter Edger aber immer mit Shelter und so auf Tour), aber dennoch gibt’s bei iTunes den Klassiker. War damals auch die erste Straight Edge Boyband :-) Hiermit dringend empfohlen! Und dank neuer Medien sogar ein Video bei youtube http://www.youtube.com/watch?v=rFdBukLElPs

  • ha, der fabi war in der schule zwei stufen unter mir. no shit.
    cool, dass die ihr ding durchziehen. die schwarzen haare hätt er sich aber sparen können :D

  • caro

    @kid yeah!: echt jetzt?? saulustig!!! :D

  • emil-von-behring gymnasium, erlangen, jahrgang 2006 (shit, sogar drei stufen) :D ich könnt jetzt auch intime details über seine ersten gesanglichen gehversuche ausplaudern, aber wird schon so gemein sein…

    den uwe hab ich ebenfalls schon auf dem ein oder anderen newcomer konzert gesehen (damals meines erachtens noch bei pilot mash), ein guter kumpel spielt bei lokalgrößen rookie jam (seit kurzem mit ex pilot mash schlagzeuger basti) und yambalaya. du siehst, die erlanger punk/emo/rockszene is jetzt nich sooo groß, da begegnet man eh immer den gleichen gesichtern an den gleich locations :)

  • caro

    @kid yeah!: ja, krass. kenn ich doch auch alle! erlanger punk/ emo/ rockszene…wieso sind wir uns da nie begegnet??? oder kennen wir uns vielleicht insgeheim?? ;)wie klein die welt doch ist…:)

  • Wie in Erlangen gibs ne Punk/Emo/Rockszene XD

  • @caro: wie jetz, kommst du auch von da? ich muss zugeben, dass ich, seit umzug und gewissen musikgeschmacklichen veränderungen, nur noch sporadisch im e-werk/omega/z-bau/hirsch/etc. anzutreffen bin. wenn ich aber mal da war, ist mir deine eigentlich nicht zu übersehende haarpracht bis jetzt noch nicht unter die augen gekommen ;)

    @chrissy: siehe eben genennate locations. da geht schon was :D

  • caro

    @kid yeah!: jaaaa logooo, meine heimat!!! :) aber seit 2 1/2 jahren (umzug nach muc zwecks studium) bin ich da leider auch nicht mehr wirklich oft anzutreffen…meist nur zwischen weihnachten und neujahr ;) also falls du mal wieder in der heimat bist und mich siehst, ganz laut “hallooooooo” sagen ;D

  • sarah

    hey leute , randomhero , des is echt geil!!!!!^^
    hab sie heut bei silbermond gesehn!!!!!
    hab dann auch gleich unterschriften kassiert!!!!
    und fotos gemacht!!!^^
    ich kann nur sagen die jungs!!!! ihr jungs seit einfach klasse!!!!
    bin jetz ein neuer fan!!!^^ freu mich schon auf des neue album!!!!^^

Superdry