Jon Lajoie - 2 + 2 = Vagina

Ach, ist es nicht schön gleich früh am Morgen mal wieder so richtig was zu Lachen zu haben?! Und da ich euch nicht unwissend sterben lassen will und euch an…
Jon Lajoie

2 + 2 = Vagina

Ach, ist es nicht schön gleich früh am Morgen mal wieder so richtig was zu Lachen zu haben?! Und da ich euch nicht unwissend sterben lassen will und euch an meiner guten Laune und dem Grund dafür teilhaben lassen möchte bekommt ihr heute- hier und jetz- EXKLUSIV auf unserem pinken porno Planeten Caröös ultimativen Kaputtlach-Song zu sehen und zu hören!

Einige von euch mögen Jon Lajoie wohl schon durch seinen überragenden “2 Girls One Cup“-Song kennen. Aber was diesen meiner Meinung nach um Welten übertrifft und nur halb so eklig hinsichtlich des Themas ist, dafür umso witziger in der Wortwahl und Jonathans Style ist “Show Me Your Genitals 2“.

Der kanadische Comedien und Schauspieler, der nach eigenen Aussagen durch Comedy-Persönlichkeiten wie Monty Python, Will Ferrell und Eddie Izzard beeinflusst wird, hat es tatsächlich geschafft durch eigenproduzierte Videoclips, die er durch diverse Internetportale in die Öffentlichkeit ballerte, seine Kohle zu verdienen und berühmt zu werden.

Im Januar 2009 erschien sein erstes Album “You Want Some Of This?” (Normal Guy Productions) mit allen YouTube-Sketches und Zusatztiteln, was bislang allerdings nur online oder bei Konzerten durch echtes Geld einzutauschen ist. Schade. Wer mich allerdings auf eines dieser ominösen Konzerte einladen will, hey, ich bin dabei!! Und wenn dieser Typ mal nicht ordentlich unser allseits beliebtes Titten- und Muschi- Image bekräftigt, dann wei&szlig ich auch nichtâⓚ¬Â¦

Abonniert unseren Newsletter!

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

10 Kommentare

  • Der erste Teil ist doch tausend Mal lustiger, und schon sooo alt. Das war der Song unserer Bad-Taste-Modenschau letzten Dezember. Und alle waren halbnackt. ;-)

  • Wumse

    Es gibt wenig Künstler, die mich bis jetzt so sehr mit jedem ihrer Releases überzeugt haben, wie Jon Lajoie. Hab mir damals auch über iTunes sein Album gekauft (sogar ausversehen 2 mal).
    Er ist ein echtes Genie in dem, was er macht – Gangsta Hip Hop nicht nur parodieren, sondern ihn auch genial nachahmen. In seiner neuesten Veröffentlichung auf YouTube rappt er zB als 12 verschiedene Persönlichkeiten in 12 verschiedenen Stilen und ist dabei überragend witzig!

  • Marcel

    Na toll Jenny, schick lieber Fotos davon :D

  • ich finde den typen auch mega-lustig… sein video “not giving a fuck” hat eine stelle, die ich zum totlachen finde :D.

    aber das lied, liebe caro, also “show me your genitals 2” ist schon verdammt alt und eine million mal durch blogs gegangen :D.

  • Kenne schon länger einige seiner Videos und finde sie alle klasse :)

  • … aber mal was ganz andres:
    Dieser Pop-Up-Banner von Loreal gerade eben, den ich erst eigenhändig wegklicken musste, der war echt n Stück zu viel. (ansonsten gönn ich euch die Werbung hier)

  • Ja der MC Vagina is schon ziemlich genial! Ich kenn ihn nun auch schon etwas länger und hoffe das er mit seinem LiveProgramm irgendwann einmal nach DE kommt ! :)

  • Marcel

    Altes, geiles Zeugs + hier auf’m Blog = Anonymretro.

  • Jon Lajoie ist einer der besten Comedians!

  • caro

    @B: na und…nur weils schon durch einige blogs gegangen is, darf ich mich ja wohl trotzdem immer wieder totlachen:D….kenns auch schon um einiges länger, aber ich steh eben auf retro;)