- The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Die 19-jährige Studentin und Fotografin Rockie Nolan zählt mit ihren sonnigen Aufnahmen seit letztem Jahr zu meinen absoluten Favoritinnen. Im Rahmen unserer Lookbook-Look-Reihe hatte ich nun Gelegenheit mit ihr über…

The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Die 19-jährige Studentin und Fotografin Rockie Nolan zählt mit ihren sonnigen Aufnahmen seit letztem Jahr zu meinen absoluten Favoritinnen. Im Rahmen unserer Lookbook-Look-Reihe hatte ich nun Gelegenheit mit ihr über ihre Arbeit, die erste gro&szlige Liebe und den Fluch der roten Haare zu sprechen und durfte mich au&szligerdem der Peinlichkeit hingeben Jenny Lewis und Rilo Kiley als zwei verschiedene Personen anzusehen. Ich bin ja so professionell.

Du machst wirklich atemberaubend tolle Fotos. Gibt es da bestimmte Geheimnisse um solch schöne Bilder zu schie&szligen? Wie machst du das nur?

Es freut mich, dass dir meine Arbeiten gefallen. Aber ich habe ehrlich gesagt keine wirklichen Geheimnisse. Ich liebe es meine Shootings bei Sonnenuntergang anzusetzen und erschaffe sehr gerne eigene kleine Charaktere in all meinen Aufnahmen. Ich verwende momentan nur ein 50mm/1.8-Objektiv und das werde ich auch beibehalten.

Du bist im schnöden Texas aufgewachsen, wie ist es da so? In was für einer Umgebung lebst du und findest du, dass die USA ein sehr modebewusstes Land sind?

Ich lebe in der zweitkonservativsten Stadt der gesamten Vereinigten Staaten. Und das ist schei&szlige, weil ich selbst wiederum sehr liberal bin. Meine Stadt ist voll von Viehzüchtern, Bibelanbetern und schwangeren Teenagern. Es gibt ein College hier, weswegen ein paar junge Liberale hergezogen sind. Das macht es gleich ein wenig lebenswerter. Und wir haben eine recht bescheidene Musik- und Kunstszene.

The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Ich glaube, dass die USA grö&szligtenteils sehr auf Mode achten. Wenigstens in bestimmten Teilen. In der Stadt in der ich lebe, Lubbock, werde ich schon ab und zu blöd von der Seite angeguckt, wenn ich in Klamotten herum laufe, die nicht das typische Studentenimage erfüllen. Denn so kleiden sich viele in dieser Stadt. Die Leute erwarten hier einfach nicht, dass man in einem Stil herum läuft, den sie selbst nicht als schön erachten.

Ich steh total auf rote Haare. Deine Lieblingssängerinnen Rilo Kiley und Jenny Lewis sind bekannte Rotschöpfe – wie du selbst. Ist das nur ein glücklicher Zufall? Glaubst du, dass du durch deine roten Haare irgendwelche Vor- oder gar Nachteile genie&szligt und wie reagieren die Leute darauf?

Jenny Lewis ist eigentlich die Frontfrau von Rilo Kiley. Und ich behaupte es ist nur ein glücklicher Zufall. Als ich sie zum ersten Mal traf war sie begeistert davon, dass ich auch rote Haare habe. Das war ein wirklich schöner Tag. Aber ich glaube nicht, dass es mir irgendwelche Vorteile bringt. Angeblich sind Rotschöpfe schmerztoleranter. Und ich kann leichter Hautkrebs bekommen. Als ich klein war, wurde ich ständig wegen meiner Haarfarbe gehänselt, aber trotz alledem würde ich sie gegen keine andere Farbe dieser Welt eintauschen.

Was ist deine Inspiration, was treibt dich an? Woher nimmst du dir die Ideen für deine Outfits und hast du irgendwelche Vorbilder?

Jenny Lewis inspiriert meinen Stil sehr, aber die meisten meiner Outfits resultieren einfach daraus, dass ich zu viel Zeit beim Durchstöbern von irgendwelchen Thrift Stores verbringe. Ich gebe eigentlich selten mehr als $20 für eines meiner Outfits aus. Mein grö&szligtes Vorbild ist meine Mutter. Sie unterstützt mit einer unglaublichen Leidenschaft meine künstlerischen Bemühungen und ist eine gro&szligartige Frau. Ich bin stolz darauf sie zu haben :)

The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Wie hast du deinen Freund Andrew kennen gelernt? Erzähl uns doch mal eine kleine, sü&szlige Liebesgeschichte. Und was für eine Art von Menschen sind deine besten Freunde?

Wir studieren beide Fotografie am Savannah College of Art and Design – es war einfach Schicksal. Wir haben beide viele gemeinsame Freunde und unsere Gruppe hat bereits vor unserem Eintritt am SCAD online miteinander Nachrichten ausgetauscht. Als wir dann gemeinsam aufs College gingen war ich mir gar nicht so sicher, ob er mich überhaupt mochte.

Eines Tages schauten wir dann zusammen “Scrubs” in meinem Zimmer und ich war wirklich aufgeregt und nervös, weil wir noch nie etwas allein unternommen hatten. Kurz danach begannen wir uns regelmä&szligig zu treffen und jetzt sind wir in ungefähr einer Woche schon neun Monate lang ein Paar. Du kannst sein Portfolio unter www.andrewhefter.com anschauen.

Meine besten Freunde sind einfach fantastisch. Wir sind uns wirklich sehr ähnlich. Wir stehen auf alberne Dinge und fangen ohne Grund an zu tanzen. Wir können stundenlang über Kaffee philosophieren. Ich hasse es, dass ich sie immer wieder zurück lassen muss, wenn ich zurück nach Savannah muss. Aber ich habe wirklich Glück mit solch tollen Freunden gesegnet worden zu sein. Manchmal modeln sie auch für mich.

The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Auf was für Filme oder TV-Serien stehst du? Was für Musik hörst du gern und welche Magazine liest du am liebsten?

Meine Lieblingsfilme sind “Vergiss mein nicht!“, “The Virgin Suicides“, “Chihiros Reise ins Zauberland” und “Die fabelhafte Welt der Amélie“. Im Fernsehen gucke ich gern “Akte X“, Adult Swim und seit neuestem auch tonnenweise Filme von Lifetime. Aber frag mich bitte nicht warum, an denen bleib ich einfach immer hängen, wenn ich um 3 Uhr morgens wach liege und nicht einschlafen kann.

Musikalisch stehe ich auf Jenny Lewis, Thao with The Get Down Stay Down, TeganӚ and Sara, Dear and the Headlights, The Decemberists, Yeah Yeah Yeahs, Mates of State, Soko… aber jetzt höre ich lieber auf, weil da könnte ich noch stundenlang weiter machen. Ich lese gerne die Vogue, JPG, Nylon und i-D.

Was sind in deinen Augen die besten Webseiten für Mode, Fotos und Lifestyle?

Auf jeden Fall Lookbook.nu. Carbonmade ist eine fantastische Seite für Künstler um ein eigenes Portfolio zu kreieren. Und ich liebe We heart it.

The Lookbook-Look: Rockie Nolan

Um zur Mode zurück zu kommen, was glaubst du sind die kommenden Modetrends für Ende des Jahres oder ist dir das eigentlich vollkommen egal, weil du sowieso das trägst was dir gefällt?

Hm, ich bin mir nicht sicher. Normalerweise finde ich einfach Dinge, die ich mag und hoffe, dass es den anderen genauso geht. Beim Vorhersagen von kommenden Trends bin ich ziemlich schlecht. Ich glaube, dass Vintage die kommenden Looks inspirieren und populär bleiben wird. Jedenfalls hoffe ich das, weil ich das weiterhin tragen werde.

Und was sind deine Ziele für die Zukunft, au&szliger weiterhin Vintage zu tragen?

Ich möchte wirklich eine Modefotografin werden. Es wäre einfach traumhaft für den Urban Outfitters Katalog zu schie&szligen. Ich habe diesen Sommer an mehreren Modeshootings gearbeitet und ich hoffe mich weiterhin darauf konzentrieren zu können und damit meine Karriere zu fördern. Hoffentlich zahlt sich das aus. Wenn nicht werde ich wohl entweder als Eigentümerin eines Antiquitätenladen oder als Katzenfrau enden. Aber welches von beiden ist mir dann auch egal.

Vielen Dank für das tolle Interview und mehr Fotos von Rockie findet ihr auch auf ihrer eigenen Portfolio-Seite, DeviantArt, Facebook und sogar Twitter.

NA-KD

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Vero Moda

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

8 Kommentare

Vero Moda