- Heul doch, du Emo!

Die kuscheligen Zeiten der Emotionalen sind nun endgültig vorbei. Dracula, Blade und der Schiss zum Morgengrauen waren gestern, denn ab Winter ist die gesamte fuckin’ Welt voller blutrünstiger, zivilisierter Vampire!…

Heul doch, du Emo!

Die kuscheligen Zeiten der Emotionalen sind nun endgültig vorbei. Dracula, Blade und der Schiss zum Morgengrauen waren gestern, denn ab Winter ist die gesamte fuckin’ Welt voller blutrünstiger, zivilisierter Vampire! Und die sind mal gar nicht besonders nett zu ihren menschlichen Kollegen.

In “Daybreakers” mit Ethan Hawke nehmen die geschundenen, ehemaligen Ausgestoßenen und Verachteten endlich mal Rache für ihre jahrhundertelange Pein. Sie wurden in gruseligen Schlössern gefangen gehalten, durften keine Vegetarier sein, selbst wenn sie nur auf Tomaten standen und wurden mit Knoblauch und Kreuzen verprügelt.

Da kann ich es schon verstehen, dass denen mal die Lunte durchbrennt, sie die menschliche Rasse in Blutfarmen als Nahrungsreserven aushalten und alles niederschießen, was sich ihnen in den Weg stellt. Und genau das versuchen die Trottel natürlich, ein Menschenjäger stellt sich auf ihre Seite, bestimmt gibt’s auch noch ‘ne Liebesgeschichte, blabla. Lasst die doch mal in Ruhe den Planeten regieren, immer diese Revolten…

Abonniert unseren Newsletter!

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare