- The Lookbook Look: Rosey Jones

Die kalifornische Webseite Lookbook hat sich zu einem riesigen Pool aus schicken und kreativen Menschen entwickelt, die alle viel zu erzählen haben, dem gewissen Flow der Kunst folgen und sich…

The Lookbook Look: Rosey Jones

The Lookbook Look: Rosey Jones

Die kalifornische Webseite Lookbook hat sich zu einem riesigen Pool aus schicken und kreativen Menschen entwickelt, die alle viel zu erzählen haben, dem gewissen Flow der Kunst folgen und sich mit den schönen Dingen des Lebens befassen. Und genau deshalb gehen wir ab jetzt den Weg, den wir mit dem Interview mit Filippa Smeds eingeschlagen haben, weiter, schnappen uns von dort ein paar interessante Leute und quetschen sie über Gott, Musik, Mode und die Liebe aus.

Die heutige Kandidatin unserer Quizshow ist deshalb die 16-jährige Rosey Jones aus den Niederlanden, die nicht nur einen unglaublich geilen Modegeschmack hat und mit sexy Tattoos und Piercings gesegnet ist, sondern auch tolle professionelle Fotos schießt, die sie der Welt auf ihrer MySpace-Seite präsentiert.

Du betitelst dich selbst als Model, Fotografin, Schriftstellerin und Geek. Was davon gibt dir die meiste Befriedigung?

Ich mag den Teil mit dem Fotografieren am liebsten, wahrscheinlich weil ich das nun schon seit über drei Jahren mache. Versteht mich nicht falsch, ich liebe all diese Dinge – aber Fotografieren (und das Schreiben) gibt mir am meisten die Möglichkeit, mich selbst auszudrücken. Das mit dem Modeln war etwas, von dem ich dachte, dass es einfach Spaß machen würde, obwohl es jetzt immer ernster wird. Aber die Fotografie ist definitiv meine Leidenschaft, ihr gehört mein Herz.

Was ist deine Inspiration, von wo holst du dir deine Ideen für deine Outfits oder die Kunst und hast du irgendwelche Vorbilder?

Ich habe keine besondere Inspirationsquelle. Meine beste Freundin hat einen unglaublich tollen Stil, der mir neue Ideen gibt, wie ich mich selbst kleiden kann. Meistens schnappe ich mir einfach irgendwelche Klamotten und wenn die nicht gut zusammen aussehen, ist mir das sowieso relativ egal, weil ich aus diesen “Fehlern” lernen kann. Mein Vorbild ist vermutlich Mary Kate Olsen (wie klischeehaft), aber sie hat einfach einen tollen Stil.

Rosey Jones

Was fühlst du gegenüber den Niederlanden, in was für einer Umgebung lebst du und ist dein Heimatland besonders modebewusst?

Um ehrlich zu sein mag ich die Niederlande überhaupt nicht. Ich lebe in einem kleinen Dorf, in dem die Worte “Style” und “Mode” unbekannt sind, also liebe ich es in die großen Städte wie Amsterdam und Utrecht zu reisen, wo man die modebewussten Leute findet, nach denen man aber trotzdem erst einmal wahrlich suchen muss. Es regnet hier viel und es scheint so, als wäre es den Leuten deshalb ziemlich egal wie sie aussehen, was absolut scheiße ist. Im Regen zu laufen und alle diese Kids, mit ihren schwarzen Jacken, Hosen und Schuhen, zu sehen deprimiert mich, glaube ich. Das ist echt scheiße.

Lebst du in einer Beziehung? Was für eine Art von Menschen sind deine Freunde?

Nö, ich bin Single, aber mein Exfreund schwirrt mir immer noch im Kopf herum und auch wenn er momentan mit meiner besten Freundin ausgeht, bekomm ich ihn da einfach nicht raus. Ich traf mich nach der Trennung mit ein paar Jungs (und einem Mädchen), aber ich schaff’s einfach nicht mit jemand anderem eine Beziehung aufzubauen, während er noch immer herumspukt.

Ich habe ein paar “beste Freunde”, drei davon sind Mädchen. Eine ist meine Exfreundin, die andere macht momentan mit meinem Exfreund rum und die Dritte kenne ich jetzt schon seit über zwei Jahren und wir haben vor ein paar Wochen nach über fünf Monaten des Schweigens das erste Mal wieder miteinander geredet. Wir haben beide keine Ahnung, wieso wir nichts mehr miteinander zu tun hatten – wahrscheinlich waren wir beide einfach zu beschäftigt.

Die drei Mädels sind die einzigen, denen ich vollkommen vertraue. Ehrlich gesagt mag ich es nicht besonders Mädchen als Freunde zu haben. Die machen heutzutage aus allem ein Drama und wenn ich etwas hasse, dann sind es unsinnige Streitigkeiten. Kommt mal klar. Also sind 90% meiner Freunde Jungs – und ich liebe das. Einfach rumhängen, die Sonne genießen und ‘ne Kippe rauchen während wir über Mädels quatschen, so sollte es einfach sein.

Rosey Jones

Du bist gepierct und hast Tattoos. Wo hast du sie und was sagen sie über dich als Person aus?

Ja, die habe ich. Ich hatte mal neun Piercings in meinem Gesicht, aber ich musste sie im Januar wegen eines Modeljobs herausnehmen. Ich höre oft die Frage, ob ich es nicht satt hätte, dass mich die Leute die ganze Zeit anstarrten, aber ehrlich gesagt hatte ich es nicht. Die Piercings waren einfach ein weiterer Weg mich auszudrücken. Seitdem habe ich nur zwei Piercings übrig, weil meine Arbeit als Model einfach vor den Piercings steht und damit bin ich einverstanden. Aber ich habe immer noch ein Smiley, das ihr aber nicht sehen könnt, und eines unter meiner Lippe, welches nur ein kleines Silberding ist.

Aber ich habe zwei Tattoos und ich liebe die über alles. Ich habe den Schriftzug “Stay True” auf meinem Handgelenk, weil ich der Meinung bin, jeder sollte sich selbst treu bleiben, und es wurde genau zum richtigen Zeitpunkt gemacht, weil ich nach Jahren der Qualen endlich einen Teil von mir selbst zurück lassen konnte, der nur das tat, was andere von ihm verlangten.

Das hatte ich im Oktober 2008 machen lassen und ein paar Monate später wollte ich noch eins, diesmal aber eines, das man nicht sofort sehen konnte. Ich hatte mich davor schon entschieden, mir irgendwo das Wort “Stolz” tätowieren zu lassen – also entschied ich mich es in meine Lippe stechen zu lassen, weil man ja irgendwie “stolz” sprechen konnte. Warum ich mich für dieses Wort entschied? Weil mein Exfreund zu mir meinte, ich hätte zu viel Stolz und ich dachte mir, dass das etwas Gutes anstatt etwas Schlechtem war. Einfach eine andere Sichtweise glaube ich.

Schaust du gerne fern? Was für Arten von Filmen und Musik magst du und welche Magazine liest du?

Ich schaue nicht wirklich oft Filme an, dafür habe ich irgendwie nicht die Zeit. Dasselbe gilt für Magazine, ich lese nur Bücher. Weißt du, all diese Klugscheißer-Bücher. Über Psychologie und das ganze Zeug. Dabei fühle ich mich zwar wie ein Nerd, aber ich liebe es.

Reden wir über die Musik.. Also ich steh total auf akustische Musik. City and Colour (mit Dallas Green) ist bis jetzt meine Lieblingsband. Ich wache mit ihr auf und schlafe mit ihr ein. Fantastisch. Ich gehe auch zu vielen Metal- und Hardcore-Konzerten, und auch wenn ich davon irgendwann taub werde, erstaunen mich die meisten Texte dieser Art von Bands irgendwie. Die Energie, die sie in ihre Shows stecken, schafft es mich einfach lebendig zu fühlen.

Rosey Jones

Was sind für dich die besten Webseiten für Mode und Lifestyle?

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. Ich bin nicht wirklich in dieser Art von Webseiten zu Hause. Stil ist glaube ich etwas, das du einfach haben musst. Mode kannst du kaufen, aber du musst den richtigen Style haben, um sie gut aussehen zu lassen.

Was glaubst du sind die kommenden Modetrends in diesem Jahr oder geht dir das sonst wo vorbei und du trägst einfach was du willst?

Ich kümmere mich nicht wirklich um kommende Trends. Ich ziehe sowieso an, zu was ich Bock habe. Aber ich glaube Röhrenjeans werden nicht verschwinden, auch wenn sie versuchen diese ausgestellten Hosen in die nächsten Modetrends zu bekommen, was auch für die riesigen Sonnenbrillen, die ich liebe, und weiße, kleine Kleider gilt, Aber ich bin mir nicht sicher, das ist einfach was ich denke.

Was sind deine Ziele für die Zukunft?

Ich möchte Fotos von ganz vielen Bands schießen, und auch wenn ich Bands nun schon seit Jahren ablichte, würde ich so gern größer werden, in dem ich Promobilder für bekanntere Bands mache und nicht nur von kleinen, lokalen Liveacts. Und ich werde mein Ziel auf jeden Fall erreichen. Und ich möchte mehr Fotos von Models machen, vielleicht für Klamottenlabel und glaube mir – eines Tages werdet ihr meine Bilder auf mehr Webseiten und Magazinen sehen und ihr werdet euch an meinen Namen erinnern!

Vielen Dank für dieses tolle Interview. Mehr Fotos von Rosey Jones findet ihr auch auf ihrer DeviantArt-Seite.

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare

  • Interessantes Interview.

    Allerdings gibts ein paar Aussagen, die ich ein bisschen “krass” finde, wenn man bedenkt, dass sie gerade mal 16 ist. Wenn das dort nicht gestanden hätte, kämen mir die Schilderungen eher wie aus dem Leben einer 24-jähirgen vor.

  • rolf

    den letzten satz sollte sie aus ihrem interview streichen – klingt eher wie eine peinliche drohung. sie hat doch noch nichts wirklich erreicht. mit 16 muss man das aber auch noch nicht, ziele zu haben ist hingegen immer gut und ein tattoo auf der lippe habe ich zuletzt (und das ist wirklich lange her) bei billy von biohazard gesehen – das macht sie schon wieder sehr cool! :-)

  • sehr, sehr nettes und interessantes interview.

    ich mag ihren style und ihr tattoo auf der lippe. n1 :!