- The Ting Tings – Be The One

Leute ohne Witz jetzt, ich komm einfach nicht von diesem Song los. Ich hab den vor Monaten schon Hannah geschickt, die fand ihn solala, aber ich MUSS den einfach mindestens…

The Ting Tings – Be The One

Leute ohne Witz jetzt, ich komm einfach nicht von diesem Song los. Ich hab den vor Monaten schon Hannah geschickt, die fand ihn solala, aber ich MUSS den einfach mindestens fünf Mal am Tag hören. Er löst einfach enorme Fröhlichkeit in mir aus und wenn ich an die schlechte Plattenkritik, die die NEON damals gepostet hat, zurück denke, muss ich glatt kotzen, weil die doch soooo super sind und jeder der was anderes denkt, gehört glatt in deren Redaktion. Ist nahe liegend oder? Also lasst das Video jetzt fünf Mal am Stück laufen, dann fühlt ihr euch wie ich. Aber wer will das schon.. Juhu.

Abonniert unseren Newsletter!

Welt

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

8 Kommentare

  • Von Ting Tings is sowieso alles super :)

  • Ja, die Ting Tings gehören definitiv zu den besten Bands die 2008 durchgestartet sind. Wobei es für mich auf der Scheibe bessere Songs gibt als “be the on”. “Shut up nd let me go” oder “Keep your head” zum Beispiel.
    Aber Marcel, du verlässt dich bei Musikkritiken auf die Neon? eieiei… Das musst du mal noch ändern ^^

  • Marcel

    Was die NEON schreibt ist leider Gesetz, das weiß doch jeder :D

  • “Be The One” finde ich auch nicht eines der Besten, ist aber definitiv ein super Guter-Laune-Song, yay.

  • @ Marcel: Manchmal sind Gesetze gut und sinnvoll, und manchmal… Naja, du solltest als unverheiratete Frau in Miami Sonntags lieber nicht Falschirmspringen gehn oder in Ohio Fische betrunken machen. Das bedeutet beides dann Knast.

  • Marcel

    Na toll, dann hab ich jetzt zwei obsessive Hobbys weniger.. danke Drake!

  • Raoul

    Ich lieben den Song.

  • Owney Hande

    Die Ting Ting Platte ist der Hammer! Die NEON hat keine Ahnung. Neon ist eben auch nicht mehr das was sie zu anfang war. Schade, aber wahr!