- Und es hat Boom gemacht

Wir schreiben das Jahr Neun nach dem Weltuntergang. Und wie richtig schön beschissen hat 2009 doch für uns alle begonnen. Blogs sind neuerdings tot oder werden für ‘nen Haufen Kohle…

Und es hat Boom gemacht

Wir schreiben das Jahr Neun nach dem Weltuntergang. Und wie richtig schön beschissen hat 2009 doch für uns alle begonnen. Blogs sind neuerdings tot oder werden für ‘nen Haufen Kohle verramscht, die geilsten Sender, Magazine und Webseiten kratzen ab und die Zipfelbuben trällern sich mit der offiziellen Single zum Dschungelcamp in unsere durch Klingeltöne geschwächten und aufgeweichten Gehirnzellen. Krisenstimmung an den Märkten, Terror in der Welt, Depression in Deutschland. Doch damit ist jetzt Schluss – denn wir sind der offizielle Gegentrend!

Wie ihr nämlich sehen könnt sind Amy und auch Pink mit einem für aufmerksame Leser nicht ganz unbekanntem Design zurück am Start und hinter der gesamten Seite steht ab jetzt nicht nur ein komplett neues Konzept, nein, denn um unserem schnieken Namen endlich auch gerecht zu werden sind wir doch ab heute glatt zu zweit! Unsere von allen geliebte Hannah Maria Paffen (alias Hannah Banana Montana) ist nach vielfachem Wunsch wieder mit an Bord und wird mit mir zusammen aus AMY&PINK etwas ganz Besonderes machen.

Aus den zwei geilsten Städten der Republik versorgen wir Schnarchdrosseln euch ab genau diesem Moment mit den interessantesten Entwicklungen aus den Bereichen Design, Mode und Mugge, setzen dort an wo andere Seiten aufhören und stellen euch in erhöhter Frequenz neue Künstler, Bands und Freaks vor. Und weil genau dasselbe so ziemliches jedes gesichtslose Pseudomagazin auf dem freien Markt mehr oder minder erfolglos versucht, bleibt euch die geliebte persönliche Ebene inklusive Nacktfotos, naiver Subjektivität und Schweinskrammetaphern natürlich nach wie vor erhalten. Anders könnten wir uns selbst auch nicht mehr im Spiegel anschauen. Oder ok, nur noch einmal.

Wir hoffen, dass euch diese Entwicklung gefällt, dass ihr wie Hannah und ich der Meinung seid, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist und vor allem, dass ihr auch dieses Knistern spürt, das den Anfang von etwas Großem ankündigt, von richtig viel Spaß und Freude. Oder von einer undichten Stromleitung. Wie auch immer, wir wünschen euch viel Vergnügen und hoffen, dass wir die vielen Ideen, die wir momentan in unseren kleinen Köpfchen haben, auch zügig und erfolgreich in die Tat umsetzen können. Seid gespannt. Und zum Aufwärmen schaut ihr euch am Besten jetzt gleich mal das neue Video von Peter Fox mit “Schwarz zu blau” an und uns bleibt nur noch der Satz einer bekannten deutschen Musikkapelle zu zitieren: “Ey spieß mal nicht so rum ey, wir wollen nur was erleben!” In diesem Sinne: Vorhang auf für das brandneue AMY&PINK!

ONLY

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

25 Kommentare

ASOS