- Ich habe gesündigt

Ja, es ist wahr. Ich habe gesündigt – und wie. Für insgesamt 2601.13 €. Für einen Besuch im Beichtstuhl müsste ich eine ganze Urlaubswoche nehmen, niemand wird mir ab jetzt…

Ich habe gesündigt

sin

Ja, es ist wahr. Ich habe gesündigt – und wie. Für insgesamt 2601.13 €. Für einen Besuch im Beichtstuhl müsste ich eine ganze Urlaubswoche nehmen, niemand wird mir ab jetzt noch vertrauen oder mir ohne einen musternden Blick die Hand reichen. Und das alles nur wegen diesem blöden Test, den ich von Thomi zugeschickt bekommen habe: Der Sündenrechner. Nur eine kleine Auswahl meiner ellenlangen Sündenquittung: Ich habe Drogen genommen – 20 €. Ich lüge manchmal, dass sich die Balken biegen – 15 €. Ich bin schonmal morgens aufgewacht und wusste nicht, wer neben mir liegt – 75 €. Ich hatte mal in einer Kirche Sex – 100 €. Ich war schonmal mit mehr als einer Person gleichzeitig zusammen – 200 €. Ich habe schlechte Noten vor meinen Eltern verheimlicht – 30 €. Ich habe schonmal ein schmutziges Home-Video gedreht – 15 €. Und das Schlimmste überhaupt: Ich habe schonmal Früchte geklaut – 0.05 €. Und jetzt kommt ihr.

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

23 Kommentare

Topshop