- I Didn’t Eat For Three Day So I Could Be Lovely

Hab von gestern noch ‘nen Schädel, liege im Bett und schau mir die erste Staffel von Skins auf meinem iPod an. Cassie ist meine Lieblingscharakterin. Das magersüchtige, dauerdruffe Pseudomodel, gespielt…

I Didn’t Eat For Three Day So I Could Be Lovely

Hab von gestern noch ‘nen Schädel, liege im Bett und schau mir die erste Staffel von Skins auf meinem iPod an. Cassie ist meine Lieblingscharakterin. Das magersüchtige, dauerdruffe Pseudomodel, gespielt von der bezaubernden Hannah Murray, hat so eine magische Art an sich, in die man sich einfach verknallen muss. Also sitzt man die ganze Folge mit einem Lächeln da, wie sie wie durch einen Zauberwald durchs Leben schwebt und wünscht sich immer nur, dass sie ja nicht hinfällt. Und endlich was futtert.

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare

  • Thomi

    ja hab och voll n schädl ehy! :)
    altaverwalter…..und wie sollte es anders sein! Marci ist mal wieder verlohren gegangen^^ echt ne Tradition ehy!:) WO warst denn diesmal oder kannst da wieda net erinnern? hehe =)

  • Marcel

    Gute Frage, ich bin irgendwann in Pichelsberg aufgewacht, weil mich irgendein Asiate angelabert hat, ob’s hier in der Nähe ‘nen Taxistand gibt, weil er zum Olympiastadium muss. Um 4 Uhr morgens. Ich weiß nur noch, dass Nicola gekommen ist und dann wird’s schattenduster.