- Ein Marcel in Rostock

Tja, wenn der Marten zu seiner Abschiedskundgebung ruft, darf ich ja wohl nicht fehlen. Also bin ich gestern Abend spontan in den Zug nach Rostock gehüpft, um mich dort mit…

Ein Marcel in Rostock

Tja, wenn der Marten zu seiner Abschiedskundgebung ruft, darf ich ja wohl nicht fehlen. Also bin ich gestern Abend spontan in den Zug nach Rostock gehüpft, um mich dort mit ihm und seinen lustigen Leuten quer durch die nördliche Trinkkultur zu saufen, beim Kickern abgezockt zu werden und mich am frühen Samstag Morgen mit Kuchen und Rostocker Döner voll zu stopfen. War echt genial, danke für die tolle Party und die tiefsinnigen Gesprächen über Fahrkartenkontrolleure, ertrunkene Abiturienten und der Frage, ob Berliner Designagenturen wirklich die Elite des Landes sind.

Fotos folgen, sobald Marten die Bilder seiner analogen (!) Kamera zum Entwickeln gebracht hat. Und weil ich zig Stunden im Zug verbracht hab und da zufällig der alten Saufnase Kai über den Weg gelaufen bin, lass ich’s heut Abend ruhig angehen und schau mir das trashige “Camp Rock” auf ProSieben an (in Erinnerung an lustige “High School Musical”-Zeiten). Hihi, bin schon doof.

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

9 Kommentare

Forever 21