- Stolz und Bratkartoffeln

Als ich dem Pizzaboten die Tür öffne, schaut er mich zuerst seltsam an und sagt dann: “Ein Klassikfan, wa?” Verdutzt nicke ich, nehme die Pizza und stelle sie neben den…

Stolz und Bratkartoffeln

Als ich dem Pizzaboten die Tür öffne, schaut er mich zuerst seltsam an und sagt dann: “Ein Klassikfan, wa?” Verdutzt nicke ich, nehme die Pizza und stelle sie neben den Teller mit den verbrannten Bratkartoffeln, die der ungenießbare Grund dafür waren, mir etwas vom Italiener zu bestellen. Klassik. Das einzige, was hier drin klassisch war, war das alte Geschirr und die im Hintergrund laufende “Stolz und Vorurteil”-Verfilmung mit der bezaubernden Keira Knightley.

Ein wirklich schöner Film, auf dem ich scheinbar gerade etwas hängen geblieben bin. Jedenfalls wenn es um die Sprache und die ausgewählte Wortwahl geht. Da wird einem erst bewusst, wie verhunzt die heutige deutsche Sprache doch ist, wie traurig das Ganze doch ist. Poesie in der Wort- und Schriftwahl ist wichtig. Ich spreche nicht von dieser peinlichen, langweiligen, billigen, ätzenden Schul- und Schundromanpoesie, sondern von bedachten kraftvollen, ehrlichen Worten, die einzig und allein aus dem Grund entstehen, um Menschen und Herzen zu bewegen, zu führen, ja, zu verzaubern. Ich möchte zumindest einen Teil davon bewahren.

Und jetzt gehe ich besser zu Bett (seht ihr, ich habe “zu Bett” gesagt!), bevor die Drogen nachlassen, die mir anscheinend gerade diesen grammatikalischen Höhenflug verschaffen. Wer weiß, was auf dieser Pizza Speciale wirklich so alles drauf war.. Ach ja, und der Soundtrack von dem Film war auch echt geilo. Oh je, sie lassen schon nach..

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

11 Kommentare

  • Oh, wie recht du hast! Wie gerne würde ich mich gewählte ausdrücken, aber irgendwie hab ich schon beim Schulprogramm aufgegeben.

  • Ach, dann isst du halt noch eine Speziale und dann kommt der “gute Ton” schon wieder in deinem Sprachgebrauch *kicher*

    Aber du hast recht.
    Die richtige Ausdruckstarke Wortwahl fehlt den meisten Menschen heutzutage.

  • Ich bin ein Opfer dieses Schulprogrammes! Nein, vielleicht lag es auch daran, dass ich irgendwie einen kleinen Sprachknicks hab.
    Übrigens… Den Film hab ich mir auch angeschaut (außer das Ende), und wollte auch was über die Sprache bloggen :D

  • Marco

    Na passt doch!
    Ich fand dieses “Festival der Poesie” auch sehr ergreifend. Ja auch ich bin ein Klassikfan! (mach ich mich peinlich, wenn ich zugebe mir auch schon mal ‘nen Bollywoodfilm anzusehn?)
    Wir waren am Samstag dann (so gg. 4) ziemlich schnell verschwunden…hoffe du bist soweit gut nach Haus gekommen? (gerne wieder!)

  • Marcel

    @Marten: Nein, nicht aufgeben! Gibt’s ne Partei für die Erhaltung schöner Sprache? Schau mal nach.

    @Anna: Ja ich glaub’s auch, einfach noch mal Pizza bestellen ;)

    @Chrissy: Und wieso hast du’s nicht getan, hm?

    @Marco: Ja ich fands auch toll, auf dem einen Floor kam die beste Musik ever in Berlin. Bin gern wieder dabei.

  • … kam ne Fehlermeldung… XD

  • stephan

    Oh, wenn ihm der Sinn nach theatralisch poetischer Unterhaltung steht, so solle er sich “Hamlet” mit Ethan Hawke zu Gemüte führen! Ein wahres Fest an Wortgewandtheit.

    Und so verbleibe ich mit den Worten…

    Schwachheit, dein Name ist Weib!

  • saerae

    Mr. Darcy, Mr. Darcy…. hab ihn auch angeguckt.. aber zuviele zugleich aussehende menschen ?verwirrt?

  • Marcel

    @Chrissy: Das war dann wohl Schicksal ;)

    @stephan: Ich bin ja normalerweise nicht so der Hollywoodfilmgucker, aber ich werd mir deinen Tipp zu Herzen nehmen.

    @saerae: Nenene, keine andere sieht so aus wie Keira Knightley ;) (Aber du hast Recht, ich hab auch manchmal den ein oder anderen ‘ne halbe Stunde für jemand ganz anderes gehalten..)

  • sabz

    Stolz und Vorurteil, ich liebe diesen Film! So eine Frau, wie Keira Knightley sie es spielt, müsste man sein!

    Ich hab mir gestern auch was vom Italiener bestellt – du hast Recht, die müssen da was ganz Spezielles rein machen. Der Höhenflug war auch bei mir angesagt, nur auf eine andere Weise ;)

  • Marcel

    @sabz: Jetzt interessiert mich halt nur auf welche Weise ;)

Topshop