- Fack the Cant im Mai

Fack im Mai: Sich die schönsten Fotos ruinieren lassen. Leute im Keller einsperren. Zu wenig frisches Obst essen. Heuschnupfen. Aufgeben. Der Klabautermann. Arschlangsame ICQ-Übertragungen. Trotz des geilen Wetters schlecht drauf…

Fack the Cant im Mai

Fack im Mai: Sich die schönsten Fotos ruinieren lassen. Leute im Keller einsperren. Zu wenig frisches Obst essen. Heuschnupfen. Aufgeben. Der Klabautermann. Arschlangsame ICQ-Übertragungen. Trotz des geilen Wetters schlecht drauf sein. Der Welthunger. Dass Grey’s Anatomy schon wieder vorbei ist. Nazi sein wollen. Ballerina-Schuhe. Zu merken, dass der Tausch ziemlich in die Hose ging. Noch nie Bionade getrunken zu haben. 4 Minutes – wird einem schneller auf die Eier gehen, als einem lieb ist. Nachts durchgeschwitzt aufwachen. Chips mit Biergeschmack. Dass die Ostseefahrt noch so lange hin ist.

Cant im Mai: Sonne. Lykke Lis Fetisch für Megafone. Endlich wieder Gehalt auf’m Konto. Kirschblütenfest. Das coolste Katzenvideo der Welt. Dass unsere Hannah in der aktuellen Freundin zu sehen ist. Noch mehr Sonne. 15 neue Artikel. Der “Friends”-Marathon auf Sat.1 Comedy. Lecken können. Yogurette. Sich mit seiner Vergangenheit gut stellen. Dass es saripari endlich getan hat. Endlich wieder Draußensex. Die Blondine vor’m Fenster. Labello Milk & Honey. Der Schönes-Wetter-Duft. Viel Wasser trinken. Fermentation. Spaghetti mit Schokosauce. Du.

Abonniert unseren Newsletter!

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare

ONLY