- Aktuelle Gedanken (1)

Genau so möchte ich meine neue Wohnung (Altbau, Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, egal..) mal eingerichtet haben. Genau so: Obwohl ich immer zu einer anderen Uhrzeit aus dem Haus gehe, jede…

Aktuelle Gedanken (1)

Genau so möchte ich meine neue Wohnung (Altbau, Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, egal..) mal eingerichtet haben. Genau so:



Obwohl ich immer zu einer anderen Uhrzeit aus dem Haus gehe, jede vier Minuten eine andere U-Bahn kommt und ich immer in einen anderen Waggon einsteige, erblicke ich trotzdem jeden Morgen ein paar bekannte Gesichter. Wie die 2-Meter-Frau mit der hellblauen Jacke, die mich immer an den Riesen aus “Big Fish” erinnert, den untersetzten Geschäftsmann, der mittels kleiner Kärtchen Begriffe auswendig lernt oder das Modelgesicht mit dem iPod, das die dunklen Scheiben dazu benutzt sich noch schnell zu Ende zu schminken. Ich setz mich rein, hör’ Musik und fühle mich gleich wie zu Hause.

Es ist lange her, dass ich wegen eines Mädchens gerannt bin. Quer durch meinen Kiez, bis zur Essotankstelle. Vorbei an den Wilmersdorfer Arcaden, den böse drein kuckenden Gängstern und der türkischen Frau, die so geschaut hat, als würde ich sie gleich als Absprungrampe missbrauchen. Ich komme an, ich küsse sie, ich bin etwas außer Atem. Aber mir geht’s gut. Ich sollte öfters laufen. Nicht nur für ein Mädchen.

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare

Guess