- Gute Tage

Hannahs Kolumne: Es war sechs Uhr morgens. Der Wecker klingelte. Ich stand auf, um mit unserem Hund Amy spazieren zu gehen. Iiiihh, wie ich das hasse, so früh aufzustehen. Ganz…

Gute Tage

Hannahs Kolumne: Es war sechs Uhr morgens. Der Wecker klingelte. Ich stand auf, um mit unserem Hund Amy spazieren zu gehen. Iiiihh, wie ich das hasse, so früh aufzustehen. Ganz verschlafen zog ich mir meinen schicken Trainingsanzug an und fuhr mit dem Auto zum Wald. Verblüfft schaute ich mich um. Um sechs Uhr ist es schon so hell und schon so heiß? Ist ja ekelhaft. Ich bin wahrlich kein Freund vom frühen Aufstehen, aber da gings leider nicht anders, weil ich mir noch zusammen mit meiner Family in München eine Wohnung angeschaut habe. Amy war schon ganz fit, kniff mich immer mit ihren spitzen Zähnchen in die Waden und tänzelte um mich rum. Böser Hundâⓚ¬Â¦ wenn ich dich in die Finger bekomme!

Hannah Maria Paffen

Um kurz vor sieben fuhr ich wieder nach Hause, schnell noch gefrühstückt und geduscht und ab ging’s nach München. Es wurde immer wärmer und wärmer – ganz München kochte. Wir kurvten durch Sendlingen, bis wir die Wohnung gefunden hatten. Endlich waren wir da. Leider war weit und breit kein Parkplatz. Trotz 10000 Schildern, die das Halteverbot kennzeichneten, standen überall Autos rum. Na toll. Was jetzt? Wir stellen uns natürlich nicht ins Halteverbot sondern 3Straßen weiter weg. Egal. Die Wohnung ist echt schön. 3 Zimmer, Küche, Bad mit Badewanne. Also super für eine WG, dann bräuchte ich nur noch zwei Mitbewohner. Während meine Mutter und ich die Wohnung begutachteten, klingelte es an der Tür. Konkurrenz! Zwei Jungs wollten die Wohnung auch! Die beiden waren echt niedlich. Besonders der eine mit den schwarzen, kurzen Haaren hat mir gut gefallen, aber leider hat er mich keines Blickes gewürdigt. Selbst schuld, dacht ich mir ;)

Sendlingen ist echt schön. In nur fünf Minuten in denen ich von der einen auf die andere Straßenseite wechselte, sind mir fünf süße Typen über den Weg gelaufen. Das heißt ein Typ in einer Minute. Eine Stunde hat 60 Minuten… ein Tag hat 24 Stunden, das wären 1440 Minuten am Tag. Würde ich einen ganzen Tag von einer Straßenseite auf die andere wechseln, würde ich 1440 hübschen Typen über den Weg laufen. Toll oder. Ist ja fast wie im Paradies. Gegen zwölf Uhr fuhren wir wieder nach Hause, dort warteten schon meine Freundinnen um mit mir nach Dietringen zum Baden zu fahren.

Es war sooo voll da! Ich kam mir vor wie am Ballermann. Wieder viele alte Menschen nebeneinander, auf eine Oma kamen irgendwie so ca. fünf Sonnenschirme, doch unter den ganzen alten Pflaumen war auch frisches Gemüse! Genau vor unserer Nase lagen zwei süße Jungs und ein Mädel (was mich natürlich nicht interessiert hat) und zu dem Frischfleisch sind ab und zu auch noch andere nette Exemplare hinzugestoßen, um zu quatschen. Ich dacht’ ich seh nicht richtig. So viele hübsche Männer an einem Tag, das war zu viel für mich und wir haben uns erst mal im kühlen Nass erfrischt. Vom Wasser aus fing dann das Lästern über den ein oder anderen wieder an, aber am meisten haben wir uns für Mister Abdomen interessiert. Der war echt total braun gebrannt und sein Sixpack war außerordentlich auffallend. Ja, das war mal wieder ‘n schöner Badetag. Um sechs sind wir dann wieder gefahren. Kurz nachdem ich zu Hause war klingelte das Telefon. Mein Vermieter war dran. Ich hab die Wohnung! Hab mich echt gefreut wie ein Honigkuchenpferd. Na das hat sich doch mal gelohnt so früh aufzustehen!

Später lag ich dann im Bett und hab mir gedacht: Mann, so viel hast du schon lang nicht mehr an nur einem Tag gebacken bekommen. Es klingelte mein Handy. Ein guter Freund von mir war dran. Wir haben noch eine Stunde lang über das Leben und die Liebe geredet, was wir in dem Jahr nach der FOS gemacht haben und wie es in Zukunft weitergeht und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir zu außergewöhnlich sind um eine Beziehung zu haben. Nach dieser grandiosen Erkenntnis und dem wirklich guten Gedankenaustausch bin ich dann auch ins Bett und hab den Wecker ausgemacht. Manche Tage sind wirklich sinnlos, man macht fast gar nichts außer fern schauen oder schlafen und an manchen Tagen macht man so unglaublich viel. Komisch komisch…

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

13 Kommentare

  • das hört sich ja fast nach einer meiner letzten tage an. eindeutig besoffen vom sommer und davon das einfach mal was funktioniert. schön das du eine wohnung gefunden hast, soll ja nicht so einfach seien in münchen.
    mein tag heute wird ähnlich gut: erst einen kleinen auftrag erhaschen und dann an strand. mädels gucken und schwimmen. der erkenntnis das manche menschen zu außergewöhnlich für eine beziehung sind, schließ ich mich einfach mal an!

  • hannah maria

    ja ich bin auch froh dass ich ne wohnung gefunden hab obwohl das eigentlich nuuuur stress ist. jetzt muss ich mir noch zwei mitbewohner suchen und wieder umziehen und zu hause hab ich grad auch einiges zum tun…..aber gott sei dank wird jetzt weider das wetter schlechter und es macht einen nicht so viel aus wenn man drinnen was arbeiten muss.

    was heisst einen auftrag erhaschen????
    viel spaß mit deinen mädels

    liebe grüsse

  • naja, wirst ja wohl mit so ner kleinen stresssituation fertig werden. wird bestimmt lustig sich wg-leute zu suchen.
    strand und mädels gucken viel heute dank der neuen auftragslage leider ein bisschen aus. ich klöppel doch nebenbei auch mal eins internetseiten zusammen. liest eigentlich niemand das profil auf meiner seite ;)
    naja und heut gabs nen auftrag und morgen kommt noch einer dazu. schööön ausgelastet. anfang herbst hab ich gut geld. cooool. mal gucken wo ich überall so hinschnökern kann. auf jeden fall den marcel in berlin besuchen :D

  • Gratulation zu der Wohnung sag ich nur :)

  • Kira

    Na dann alles gute zur Wohnung! Würde ich in der Gegend was suchen, würde ich mich sofort bei dir melden! :D

  • ich würd mich auch bei dir melden ;)

  • Glückwunsch zu Wohnung!

  • hannah maria

    danke für die glückwünsche!!

  • hannah maria

    …jetzt müssen wir nur noch was für unserern marcel finden

  • genau! der arme jung kann ja net auf der bank schlafen, also zumindestens nicht im winter und da siehts mit dsl-anschluss auch immer schlecht aus.

  • Mar Ci

    hannah maria: …jetzt müssen wir nur noch was für unserern marcel finden

    Marten: genau! der arme jung kann ja net auf der bank schlafen, also zumindestens nicht im winter und da siehts mit dsl-anschluss auch immer schlecht aus.

    Hehe, danke dass mal jemand mich denkt ;) Ach und wegen den Parkbänken inkl. DSL-Anschluss – wer weiß was der T-Com noch so einfällt. Onlinepennertarife oder sowas ;)

  • genau und zum vertragsabschluss gibt den abschuss all inclusive. cool

  • Ilana Gannetti

    We’re a group of volunteers and starting a brand new scheme in our community. Your website offered us with useful info to paintings on. You have performed a formidable task and our whole group will probably be thankful to you.

Tally Weijl