- Rauch im Kopf

Liebes Tagebuch. Gestern war ich mit meinen Freunden in der hookahLounge in Landsberg. Das ist eine Shishabar, cool oder? Da lief ganz tolle Musik und wir haben uns die Birne…

Rauch im Kopf

Liebes Tagebuch. Gestern war ich mit meinen Freunden in der hookahLounge in Landsberg. Das ist eine Shishabar, cool oder? Da lief ganz tolle Musik und wir haben uns die Birne mit gaaanz vielen Shishawolken vollgepumpt. Das schmeckte nach Apfel. Und Minze. Und noch viel mehr. Die The hat mir voll viele Techniken gezeigt. Die ist voll groß und kann ganz tolle Sachen mit ihrem Mund machen. Ringe, Schiffe im Nebel oder so tun, als wäre sie Popeye. Die Lisa und der Fex gingen auch ziemlich ab. Zur Musik.

hookahlounge

Dann kam die Silvi. Die war voll eingebildet und hat mir immer ins Ohr geflüstert, wen sie schwul und hässlich findet. Das fand ich voll gemein. Aber dafür hatte sie schöne, aufgemalte Brüste. Das fand ich toll. Und dann kam die Kathi. Die hat immer nur laut gelacht und gab ständig damit an, dass sie in der Zeitung war. Aber ich habe vergessen wieso. Voll doof.

Dann wollten wir in die SonderBar. Den Namen find ich voll einfallsreich. Aber da kamen manche von uns nicht rein, weil sie unter 18 sind. Das fand ich auch voll blöd. Aber ich hab den Andi aus meiner alten Klasse mal wieder getroffen. Der hat voll abgenommen und wollte gleich Silvis Nummer haben. Weiß auch nicht wieso. Dann sind wir durch Landsberg gegangen. Da war es schon voll dunkel. Gruselig, ja? Die Kathi und die Silvi sind dann über meine Penisse gehüpft und waren danach voll fertig. Verständlich. Das war ein voll schöner Abend.

André, da hast was verpasst. Jetzt hab ich keinen Bock mehr wie ein kleines Schulmädchen zu schreiben. Und mein Matrosenkostüm werde ich jetzt auch wieder ausziehen. Das juckt langsam. Muss an den Läusen liegen, die Silvi aus ihrem Internat mitgebracht hat. Also wer mal in Landsberg am Lech unterwegs ist, unbedingt mal die hookahLounge ausprobieren. Chillige Musik, süße (evangelische) Mädels und wirklich guten Tabbak. Und grüßt die The von mir – die hüpft da anscheinend öfters rum.

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Forever 21

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare

  • Der Schreibstil hat was … nun … interessantes. :D
    Offensichtlich auch ein interessanter Abend … ;-)

  • “(evangelische) Mädels”
    Und jetzt? Achja Bayern. :D

  • falls ich da mal hinkommen sollte grüß ich sie ;)

    aber evangelische, nenen…die werden nicht angefasst..nur katholische :D:D

  • … sind dann über meine Penisse gehüpft…

    Alter, Glückwunsch!

    LG
    Dominik

  • Marcel

    Arian: “(evangelische) Mädels”
    Und jetzt? Achja Bayern. :D

    Hoizge: aber evangelische, nenen…die werden nicht angefasst..nur katholische :D:D

    Mein Kumpel hat mir erzählt, sobald du in Landsberg nicht mehr im evangelischen Kirchenverein bist, schauen dich die Tussen nicht mal mehr mit dem Arsch an. Also wenn du in Landsberg ein Mädchen aufreißen willst, dann ist das Erste was du sagst: “Hi, ich bin evangelisch und glaube an Gott.” Dann lassen sie dich auch ran ;)

    Dominik: … sind dann über meine Penisse gehüpft…

    Nagut, ich gebe zu: eigentlich waren es nur Begrenzungssteine (oder wie nennt man diese halbrunden Steine, die in zwei Reihen in kleinen Gassen entlang stehen?). Typischer Insider ;)

  • André

    Danke Marci,
    erleb hier grad auch n bisschen was:
    Delphine, Gangsterviertel, super nette Amerikaner (nich die zum Essen),
    100.000de FastFood Restaurants, jeden Tag blauer Himmel und 30 grad,
    pazifik, strand, beachen, etc etc etc…
    Gut das ihr auch ohne mich noch Spaß haben könnt
    Black Power!

Mister Spex