- Zusage

Es ist Freitag, genau eine Woche nach meinem Ausflug nach Berlin. Im Halbschlaf höre ich das Telefon klingeln. Ich wollte doch noch ein bisschen Schlaf für Silvis Party heute Abend…

Zusage

Es ist Freitag, genau eine Woche nach meinem Ausflug nach Berlin. Im Halbschlaf höre ich das Telefon klingeln. Ich wollte doch noch ein bisschen Schlaf für Silvis Party heute Abend nachholen. Langsam drücke ich den blinkenden, roten Punkt. Hallo..? Meine Oma war dran. Wollte wissen, wie’s mir so geht. Ob sie zum Spülen vorbei kommen soll. Ob ich aufgeräumt hätte. Gut, ne danke, nö. Aufgelegt. Weiter gedöst.

Aperto
© Markus Neckar

Nächste Klingeltonorgie gleich ein paar Minuten später. Oma? Nein. Diesmal war es Berlin. Höchstpersönlich. Ich war sofort hellwach. Um die Sache nicht unnötig in die Länge zu ziehen: Ich hab den Job! Ja, ich zieh nach Berlin, ja, ich werde professioneller Webdesigner, ja geil. Aperto. Da werde ich ab September meine Ausbildung beginnen. Ich möchte in dieser Hinsicht besonders bei Ella und Tim bedanken, die sich so lieb um mich gekümmert haben. Ich danke euch, dass ihr mir die Chance ermöglicht, meinen Traum zu verwirklichen. Das klingt so scheiße kitschig, ist aber so wahr. Und wer mal sehen will, wie’s bei Aperto so abgeht, der kann das hier sehen.

Das war’s dann wohl mit mir und meiner kleinen Heimatstadt Buchloe. Ich gehe gerne. Es hält mich nichts mehr. Für viele wird im September ein neues, anderes Leben beginnen. Becks steckt mitten in einer neuen Beziehung und wird statt in Freiburg nun in Augsburg die weite Welt der Psychologie bereisen. Mental. Ana und meine anderen Mädels werden die Härte der letzten Abiklasse zu spüren bekommen. Aber meistern. Da bin ich mir sicher. Auch wenn mein Nastjachen “Pipi in den Augen hatte”. Und Hannah wird alles dafür tun, um irgendwann bei mir in Berlin die beste Modenschau der Neuzeit zu inszenieren. Ich freue mich drauf.

Auch um die anderen Leute, die ich hier sozusagen zurück lassen werde, mache ich mir keine Sorgen. Meine Mama hat hier ihre ganzen Leute, die Family und ihren Job. Und ich komm sie ja ab zu und besuchen. Mille rockt die Kampfschulen der Nation und turtelt sich mit seiner Annette durch die Ostblockstaaten. Eniz wird seine erste Millionen früher als ich verdienen. Mit Sportwetten. Er hat da ein generationsübergreifendes System. Und Ali ist wohl der Letzte, um den ich mich sorgen müsste. Er ist ein klugen Kerlchen, das mit seinem Charme und Köpfchen aus jeder misslichen Situation als Gewinner hervorgeht. Und wenn nicht, lernt er wenigstens draus.

Aber noch bin ich ja da. Und hab’s wohl auch noch gar nicht so realisiert, dass ich Buchloe nicht mehr verfluchen kann, weil ich darin wohne. Bald werde ich es sicher sogar vermissen. Aber so ist das Leben. Und jetzt fackeln wir Silvis Party ab. Im positiven Sinne natürlich. Und wahrscheinlich werde ich erst registrieren, dass ich von hier weggehe, wenn ich besoffen auf irgendeinem Sofa rumliege. Und rumheule. Oder lache. Mal schauen.

Abonniert unseren Newsletter!

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

26 Kommentare

  • Das ist mal richtig genial, meinen Glückwunsch!
    Hab heute auch eine Zusage für meinen Studentenjob bei SAP bekommen :)

  • Hey Hey Hey! Herzlichen Glückwunsch, das is ja ne fette Sache!

  • Klingt ja super. Herzlichen Glückwunsch. :)
    Berlin ist schon cool und die Firma scheint ja recht locker drauf zu sein.

  • reef

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei deinen Neuanfang in Berlin!

  • haha geil! herzlichen glückwunsch. top. das haste verdient. wehe du lädst mich dann nicht auf nen bierchen in berlin ein, weil ich hab ja auch einen klitzkleinen beitrag dazu geleistet. ^^
    daumen hoch

  • Cedric

    Beste Glückwünsche auch aus Berlin:-D

  • stephan

    Hey, Glückwunsch Marcel :)
    Für mich wirds am Dienstag auch ernst, Einstellungstest und (bei Bestehen des Tests) das Bewerbungsgespräch als “Fachinformatiker für Systemintegration” in Karlsruhe bei ITA Systemhaus. Ich hoffe, die ~1400 KM Fahrt, die ich dafür zurücklegen werde, lohnen sich.
    Dann fängt nämlich auch bei mir ein neues Leben an. Hoffentlich ein besseres als bisher…nicht, dass es bisher nix schönes gab, aber doch irgendwie überwiegend schlechtes.

  • Mark

    Herzlichen Glückwunsch :)

    Hoffe das du lange was davon hast!

  • René

    Herzlichen Glückwunsch. Das ist schon einge richtig geie Sache wenn man weiß was man machen will und dieses Ziel dann auch erreicht. Das kann ich von mir leider nicht unbdeingt behaupten…

  • hannah maria

    huhuhuiiiii ich will dir auch gratulieren also: herzlichen glückwunsch, freu mich voll für dich das ist toll toll toll….aber berlin…das is ja schon weit weg..nene..sooo weit..sooo groß…pass auf dich auf und feier heute abend mal gscheit!!

  • Daniel

    Meinen Glückwunsch. Freut mich für dich!

  • geil geil geil!!!! Verdammt geil!
    Ich gratuliere dir! freu mich schon total auf die ganzen berichte und geschichten aus berlin…boah :) hau rein!

  • Nicki

    umbrauch, abschied, aufleben und tränen. ganz schön viel auf einmal. ich suche mir eine püppie in berlin, von hier aus sind es 180 km (bleifuss 90 min), oder sollte ich mal einfach so vorbeischauen (dürfen)? du machst das gut so, “glückwunsch” wurde schon gesagt, ich wünsch die viel kraft für den übergang und danach geht alles von allein.

    ich denke dabei immer an “Bolle” aus Berlin (Vorabendserie ARD – Felicitas Woll) – genauso sieht berlin für mich aus… ich bin auf deine gemalten nächte, kreativen eingebungen (und das wird so kommen) und “fehlfunktionen” in deinem “kopfkino” gespannt, man sieht sich…

  • Geil, herzlichsten Glückwunsch!
    Viel Erfolg in deinem neuen Leben! ;)

  • Nicki

    wieso zwinkerst du’n da? :D

  • Nur so.
    ;)

  • Freue mich wahnsinnig für Dich, Marcel.
    Bin sicher der Abschied wird Dir noch schwerer fallen, als man am Anfang glauben mag,
    aber wird sich dann sicher alles legen, wenn Du erstmal erfolgreich in der Ausbildung steckst. Dabei wünsche ich Dir viel Glück – Spaß wirst Du auf jeden Fall haben, keine Frage!

    Mach was draus und bleib’ uns weiter erhalten … und wehe nicht, Du Sack! Nach Berlin ist nicht so weit … wirst sehen! :)

  • panschi

    da bleibt nur noch zu sagen: you’ve got it made ;) naja, noch nicht ganz, aber willkommen in der welt der arbeitenden! rocknroll

  • Du in Berlin? :D Seit ich Tokyopunk lese, kommt es mir so vor, als würde ich dich persönlich kennen und Bayern hat dir irgendwie nie gestanden, mehr Köln oder wie in diesem Fall Berlin. Hamburg auch nicht, aber das Schlimmste wäre z.B. die Eifel.
    Wollte ich nur mal so sagen. ;)

  • serQan

    ahh is ja hart .. freut mich das es geklappt hat wünsch dir für die zukunft nur das beste..
    hoffe du kommst noch zum bloggen ..achja mit aperto scheinst du ne gute agentur erwischt zuhaben …wenn ich sehe das sich dort auch jens meiert (meiert.com) rumtreibt kann nur was grosses aus dir werden…hau rein :)

  • Glückwunsch, mit der Agentur hast du eine gute Wahl getroffen, viel Glück dabei, und wer weiss vlt. läuft man sich ja mal über den Weg, Berlin is nämlich nen Dorf.

  • Hey, klasse … ich freu mich fuer dich. Alles alles Gute, viel Spass und Glueck in Berlin.

  • Echt cool, Glückwunsch!

  • Glückwünsche auch aus Aachen!

  • AMY & PINK » Ich brauche eine Wohnung in Berlin

    […] aber nicht standhaft. Ich denke, das ist mein Problem. © Sky. Da ich bald meine Ausbildung zum Mediengestalter in Berlin beginne, brauche ich dringend eine Wohnung in Berlin. Schnell. Einzimmerwohnung, Apartment in einem […]

  • Steffi (schmetterlingsfluegel)

    Hei gratuliere!!! Ist ja der Hammer! Schön, dass deine Träume wahr werden! Viel Spass nun bei der Wohnungssuche!(^.-)