Der Drang vom letzten Wochenende zu Hause zu bleiben hatte sich diesen Freitag in das genaue Gegenteil umgewandelt: Ich musste hier weg. Sonst hätte es Tote gegeben. So fand ich mich am Abend dann plötzlich auf einer fremden Geburtstagsparty in irgendeinem Kaff wieder, die irgendwie nicht so wirklich der Knaller war. Obwohl eigentlich alles stimmte….

Freddi möchte mein Dashboard sehen. Super Idee, wie ich finde. Doch kurz nachdem ich es geöffnet hatte und all diese wunderschönen, ultrageheimen und interessanten Widgets sah, da passierte es plötzlich: Larry, einer von Garys dauerbesoffenen Kumpels, die ständig bei mir rumhängen, schnappte sich das Dashboard-Icon und biss herzhaft hinein, bevor ich einen Screenshot von diesem…

Topshop

Ich habe nun endlich eine Bleibe in Berlin gefunden. Und zwar werde ich die ersten Monate über in einem eigenen Appartement im Studentenwohnheims des Fördererkreis Junge Politik e.V. in der Suarezstraße in Charlottenburg wohnen. Bad, Küche und sogar kostenloses, drahtloses Internet – alles inklusive. Dann kann ich mich auch endlich selbst um eine eigene sanierte…

Hannahs Kolumne: Frauen: Sex ist unwichtig, Hauptsache der Kleiderschrank ist voll! Umfragen gibt es, die erstaunen immer wieder, dazu gehört auch die US-Umfrage unter 1000 Frauen, die Mehrheit gab an, dass sie 15 Monate auf Sex verzichten würde, wenn sie dafür einen Schrank voll neuer Kleider bekäme. Zwei Prozent wären sogar bereit, drei Jahre abstinent…

Unser Nachtleben-Korrespondent Le Gary war dieses Wochenende im Untergrund von New York unterwegs und lässt heute mit einem Mordskater alle schmutzigen und geheimen Bomben platzen, die er dort so aus den DJ’s, Nachteulen und Straßenschwalben mit großer persönlicher Hingabe heraus gekitzelt hat. In der neuen NEON schreibt Dela Kienle über die ewige Gratwanderung zwischen Lebensplanung…

Forever 21

Ich habe heute Nacht meinen Namen gelöscht und mir ein echtes Pseudonym gegönnt. Also, mein neuer vollständiger Name ist: Mar Ci, angelehnt an meine schizophrene Ader. Dabei ist Mar mein geduldiges, weises und über allem stehendes Ich und Ci mein selbstzerstörerisches, partygeiles und faules zweites. Jetzt muss ich nur noch nach Asien auswandern.

Hannahs Kolumne: Es war sechs Uhr morgens. Der Wecker klingelte. Ich stand auf, um mit unserem Hund Amy spazieren zu gehen. Iiiihh, wie ich das hasse, so früh aufzustehen. Ganz verschlafen zog ich mir meinen schicken Trainingsanzug an und fuhr mit dem Auto zum Wald. Verblüfft schaute ich mich um. Um sechs Uhr ist es…

Topshop

Da gestern überall so schönes Wetter war, zerrte ich die frisch erwachsen gewordene Irina an den Baggerweiher, schlürfte mit ihr selbst gebrauten Bananenmilchshake und verlor ständig bei einem russischen Kartenspiel namens Durak. Fertig vom ganzen Rumgelatsche, gönnten wir uns dann am Abend den Auf Schlimmer und Ewig-Marathon im Fernsehen. Gott, und auch heute ist es…

Etsy

Liebes Tagebuch. Gestern war ich mit meinen Freunden in der hookahLounge in Landsberg. Das ist eine Shishabar, cool oder? Da lief ganz tolle Musik und wir haben uns die Birne mit gaaanz vielen Shishawolken vollgepumpt. Das schmeckte nach Apfel. Und Minze. Und noch viel mehr. Die The hat mir voll viele Techniken gezeigt. Die ist…

Die letzten 24 Stunden im Schnelldurchlauf. Ich packe meinen Koffer und nehme mit. Eine Flasche Bacardi. Einen Kasten Guschtl. Einen Teller Kaiserschmarrn. Die Kathiii. Die Tussi im weißen Bikini. Andrés Wohnung in Landsberg. Das Rotlichtviertel. Vier Staffeln “O.C., California” auf DVD. Rummsbumms. Ratzfatz. Das Wasser im Swimmingpool. Der Supi-dupi Push-Up-BH. Der Kommunist. Die pralle Palme….

Topman

Hannahs Kolumne: âⓚ¬Â¦sie kommen, sie gehen, aber nur wenige begleiten einen ein Leben lang. In der Grundschule hatte ich eine allerallerbeste Freundin. Wir haben alles zusammen gemacht, geteilt und redeten teilweise mit unseren süßen 7 Jahren schon über die Zukunft. Dann kam alles anders, wir mussten umziehen. Aus und vorbei war’s mit der besten Freundin….

Worte sagen uns nicht immer die Wahrheit. Diätcola macht uns nicht schlanker, Lektüren säubern nicht unsere Wohnungseingänge und Bandfestivals sind nicht unbedingt Festivals. Oder mit Bands. Oder gar gut. Wir waren gestern im Klosterörtchen St. Ottilien, wo sich ein paar durchgeknallte Achtklässler ein paar Gitarren und das Mikrofon schnappten, die ganze Zeit das selbe “Fuck…

ASOS

Es ist immer ein seltsames Gefühl, wenn man merkt, dass man älter wird. Es ist kein ständig wachsender Prozess. Nein. Es kommt in Schüben. Es geschieht durch zwischenmenschliche Situationen. Durch Wörter, die man verwendet. Durch Gesten, durch die man sich ausdrückt. Durch Gefühle, die man plötzlich hat. Es ist scheiße. Silvi feierte ihren 17. Geburtstag…

Es ist Freitag, genau eine Woche nach meinem Ausflug nach Berlin. Im Halbschlaf höre ich das Telefon klingeln. Ich wollte doch noch ein bisschen Schlaf für Silvis Party heute Abend nachholen. Langsam drücke ich den blinkenden, roten Punkt. Hallo..? Meine Oma war dran. Wollte wissen, wie’s mir so geht. Ob sie zum Spülen vorbei kommen…

Hannahs Kolumne: Ich sitz’ in meinem Zimmer, genauer gesagt auf meinem Bett, draußen regnet es und ich höre „Woman Like A Man“ von Damien Rice. Ein Hauch Melo kommt aufâⓚ¬Â¦ schöööön. Endlich hab ich das Lied, welches mir schon so lange so gut gefällt. Danke Hutti ;) Ich schaue nach links. Auf meinem Nachttisch liegt…

Farfetch

Tja mein kleiner, kamerascheuer Silvi-Schatz. Es wird ja so langsam. Nicht mehr lange und du schaffst es auch ohne einen gefälschten Ausweis in die Clubs dieser Republik. Aber bis dahin spielen wir natürlich auch weiterhin gerne deine großen Aufpasser, brechen uns beim besoffenen Versteinern mit dir fast die Beine und amüsieren dich beim chilligen Lagerfeuer….

Eine der talentiertesten jungen Pseudowebdesignerinnen hat sich nach zwei Jahren Blogabsenz wieder dafür entschieden, uns an ihrem Leben teil haben zu lassen. Ines hat mit WordPress schon versaute Dinge gemacht, da stolzierten wir noch dumm und unwissend mit unserer Geocities-Homepage in der Gegend herum. Und wer mit 17 Jahren schon das Abitur in der Tasche…