- Stellenangebot

Deutsch. Ich mache Webseiten. Was anderes kann ich gar nicht. Und jetzt könnt ihr mich haben. Denn ich brauche einen Job. Eine Ausbildungsstelle, ein Praktikum, irgendetwas. Irgendwo. Auf diesem Planeten.…

Stellenangebot

Deutsch. Ich mache Webseiten. Was anderes kann ich gar nicht. Und jetzt könnt ihr mich haben. Denn ich brauche einen Job. Eine Ausbildungsstelle, ein Praktikum, irgendetwas. Irgendwo. Auf diesem Planeten. Was ich zu bieten habe, das könnt ihr hier sehen. Ich mache schöne, stilvolle, manchmal poppige, valide Webseiten und Blogs. Ich liebe Photoshop, Dreamweaver, Fireworks, einfach diese ganzen Adobe-Produkte und ich fühle mich auf Mac und Windows zu Hause. Okay, mehr auf dem Mac. Aber wer kann sich das heutzutage schon aussuchen. HTML, PHP, CSS… schmeißt mir irgendeinen Code zu und ich mache was Schönes draus. Benutzt mich.

Marcel needs a job

In der Schule war ich schon immer beschissen. Lieber saß ich den ganzen Tag an meinem Computer und habe Designmeisterwerke geklöppelt. Und genau dafür wollt ihr mich doch schließlich haben. Ich spreche fließend Englisch, bin ein Meister im Umgang mit der deutschen Sprache. Ist ja auch so schwer. Aber kommt mir bitte nicht mit kapitalistischem Rechnungswesen.

Irgendwas im mediengestalterischen Bereich soll es sein. Wenn ihr euch für mich entscheidet, wisst ihr was ihr bekommt. Einen weltoffenen, etwas alternativen und visionären Typen, dem es egal ist, wohin er geworfen wird. München, Berlin, Melbourne. Adoptiert mich einfach und ich mache euch wunderschöne, geile Webseiten: marcel@amypink.com. Marcel ist ab sofort in einem Kiosk ihrer Wahl verfügbar. Produktproben gibt es hier.

English. I make websites. Can’t do anything else. And now you can buy me. Because I need a job. An apprenticeship place, an internship, anything. Anywhere. On this planet. You can see right here, what I’m able to offer. I create beautiful, stylish, sometimes jazzy, valid websites and blogs. I love Photoshop, Dreamweaver, Fireworks, just all these whole Adobe products and I feel at home on both Mac and Windows. Okay, more on the Mac. But who’s able to choose this nowadays. HTML, PHP, CSS… throw any code to me and I’ll make something nice out of it. Just for you. Use me.

I used to suck at school. I prefered sitting on my computer and code masterpieces of design. And therefore you want me in the end. I’m able to speak English fluently, I’m a master in dealing with the German language. And that’s so hard. But don’t bug me with suckin’ capitalistic business administration.

Anything in the creative media design. If you choose me, you’ll probably know what you get. A cosmopolitan, some kind of alternative and visionary guy, who doesn’t matter, where he get thrown at. Munich, Berlin, Melbourne. Adopt me and I’ll create you gorgeous websites: marcel@amypink.com. Marcel is now available at a Walmart of your choice. Please feel free to watch some of my designs here.

Jack & Jones

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Tally Weijl

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

20 Kommentare

  • Ich drück dir auch die Daumen! und so sätze wie “In der Schule war ich schon immer beschissen. Lieber saß ich den ganzen Tag an meinem Computer und habe Designmeisterwerke geklöppelt” könnten auch total von mir stammen! :D

  • René

    “Aber kommt mir bitte nicht mit kapitalistischem Rechnungswesen.” Dieser Satz gefällt mir am besten. Ich gehe auf eine Wirtschaftsschule. Und da hab ich gerade erst gestern eine Arbeit in Rechnungswesen wiederbekommen. Mit bravour eine 5 rein gehauen. :P

  • MisterBrightside

    Das ist mal eine geile Idee – die Arbeitgeber bewerben sich bei dir…

  • Daniel

    In der Schule war ich auch schon immer beschissen. Hab mich aber mehr meiner Bong gewidmet.

  • Rechnungswesen habe ich glücklicherweise hinter mir. So’n Scheiß!

    Viel Erfolg. Hast Du Dich auch bei Unternehmen beworben?

  • Steffi (schmetterlingsfluegel)

    Hei ich drück dir die Daumen! Ich bin auch gerade auf der Suche! Ist schwer, aber ich hoffe etwas passendes zu finden…:)
    Grüsse!

  • Marcel

    Daniel: *daumendrück*

    Hoizge: Ich drück dir auch die Daumen!

    Jens Nikolaus: Viel Erfolg! :)

    Steffi: Hei ich drück dir die Daumen!

    Dankesehr!!

    René: Mit bravour eine 5 rein gehauen. :P

    Lol, das die Note war bei mir ja noch ‘ne Glanzleistung ;)

    MisterBrightside: Das ist mal eine geile Idee – die Arbeitgeber bewerben sich bei dir…

    So sollte es immer sein ;)

    gregor: ich würde es hier versuchen:
    http://blog.jvm-neckar.de/2007/06/04/wir-suchen-neue-kopfe/

    Danke für den Link, werde ich mir mal genauer anschauen.

    Jenny: Hast Du Dich auch bei Unternehmen beworben?

    Ich bin grad dabei mir supertolle Bewerbungsideen auszudenken, weil alles was nicht aussieht wie die Bewerbungsmappe von Andy Warhol schauen die Studios nicht mal mit dem Arsch an…

  • Jens Nikolaus

    Stimmt, deswegen würde ich dir auch empfehlen, dich vllt nicht
    sofort bei einer der größten Agenturen Deutschlands zu bewerben.
    Klein anfangen und hochschlafen! :)

  • Ich würd als Bewerbungsmappe ne Homepage machen…hat KEINER ^^ (soviel ich weis) und dann in das Bewerbungsschreiben nur gaanz groß die Url der Homepage :) … habe keine ahnung ob das bei den Unternehmen ankommen würde, ich finds geil :)

  • Benedict Ernst

    Viel Glück bei deiner Suche, du wirst schon was finden! Vielleicht hilft ja auch ein bisschen vom berühmten Vitamin B(eziehung) weiter ;)

  • serQan

    wieso versuchst dus nichtmal als freiberufler .. ?
    am anfang .. vllt mal die kleinen betriebe und vereine abgrasen .. und dich langsam hocharbeiten .. weitere referenzen sammeln…
    evtl.. mal beim arbeitsamt erkundigen ob sie dich für den anfang finanziell unterstützen .. usw ..

    auf jeden fall … von mir ebenfalls viel glück ..

  • Marcel

    Jens Nikolaus: Klein anfangen und hochschlafen! :)

    Hehe, gibt es eigentlich sexy Webdesignerinnen? Mir fällt da nur Kirsten Dietz ein, die hab ich mal in einem PAGE-Interview gesehen und fand sie ganz süß. Jetzt fällt mir auf, dass sie Hannah voll ähnlich sieht, oder?

    Hoizge: Ich würd als Bewerbungsmappe ne Homepage machen…hat KEINER ^^ (soviel ich weis) und dann in das Bewerbungsschreiben nur gaanz groß die Url der Homepage :)

    Die Idee hat tatsächlich was. Ich kann dann auch einfach in das Büro reinspazieren, mir nen Schmierzettel schnappen, in aller Ruhe die Webseitenadresse draufkritzeln, es dem Chef in die Hand drücken und pfeifend wieder rausspazieren *g*. Entweder kommt das supergeil an, oder er läuft mir nach und haut mir eine rein ;).

    Benedict Ernst: Vielleicht hilft ja auch ein bisschen vom berühmten Vitamin B(eziehung) weiter ;)

    Immer her damit, ich hab in der Hinsicht nämlich keins LOL

    serQan: wieso versuchst dus nichtmal als freiberufler .. ?

    Das hab ich mir auch schon mal tatsächlich überlegt und ich hab mir auch reichlich Material darüber geholt. Aber ich hab davor schon ein bisschen Respekt, besonders weil ich vorher halt gern ein bisschen mehr Erfahrung in der Branche haben möchte. Das mit der finanziellen Unterstützung behalte ich mir mal im Hinterkopf ;)

  • elephant seven sucht gerade…

  • Marcel

    Michael: elephant seven sucht gerade…

    Danke für den Tipp, werd ich auch mal vorbeischauen!

  • serqan

    oha… seh grad das du in der gallery von cssmania auftauchst :)
    hab ich den blogeintrag dazu verpasst ?!

    http://cssmania.com/galleries/2007/06/20/amy-and-pink.php

    darein schaffts auch nicht jede seite:) glückwünsch ..

  • Marcel

    serqan: oha… seh grad das du in der gallery von cssmania auftauchst :)
    hab ich den blogeintrag dazu verpasst ?!
    http://cssmania.com/galleries/2007/06/20/amy-and-pink.php
    darein schaffts auch nicht jede seite:) glückwünsch ..

    Hehe, danke. Das war Martens Verbrechen, meldet mich da einfach an, nene. Ham wa keinen Eintrag dazu gehabt, aber in der Linkliste stand’s mal kurz drin, lohnt sich also da öfters reinzuschauen ;) (das war ein Wink mit dem Zaunpfahl – bitte beachten!)

  • AMY & PINK » Berlin und ich

    […] Ein großes, deutsches Webdesignstudio hatte mich als Reaktion auf mein Stellenangebot zu sich gebeten. Und Berlin ist groß. Riesig, um genau zu sein. Die Busfahrer sind […]

Farfetch