- Lateinische Graffitis

Es war die letzten Tage so hot, hot, hot und gerade am Sonntag regnet’s. Statt über die sieben neuen Weltwunder, sollte man lieber mal über neue Wochennamen abstimmen. Seit Mittwoch…

Lateinische Graffitis

Es war die letzten Tage so hot, hot, hot und gerade am Sonntag regnet’s. Statt über die sieben neuen Weltwunder, sollte man lieber mal über neue Wochennamen abstimmen. Seit Mittwoch war ich eigentlich ständig mit Ana zam, sie hat mir voll die süßen Kinderfotos von sich mitgegeben und wir ham zam unser neues “Lieblingsspiel” gezockt.

Am Freitag war ich mit dem weiblichen Teil meiner Family in Ausgburg shoppen. Die Autofahrt erinnerte eher an ein Hühnergegacker, was aber auch wieder irgendwie amüsant war. Auf dem Weg von der City Galerie zur Innenstadt entdeckte ich sogar lateinische Graffitis, was jemandem hier bestimmt wieder gefallen hätte. Ich hab mir ne Hose und ne Jacke gekauft und am Abend ein Sandwich bei der UdSSR-Fastfoodkette Baguettski gemampft. Erst wollte ich eine “Super-Olga”, aber dann hab ich ein riesen Thunfischsandwich mit Getränk für 3,99 Euro bekommen. Da hat sich dieser ils-Studienausweis doch mal bezahlt gemacht.

Gestern war dann Becca kurz bei mir und am Abend hab ich mit Irina den lang versprochenen Spaziergang durch Türkheim absolviert und war mit ihr Pizza essen. Der Laden heißt übrigens “Bains Pizza”. Also wer in unserer Nähe wohnt: Die Pizza war echt fett belegt und richtig gut – kann ich nur empfehlen. Der Rest des Abends gehörte wieder mir, der schlafwandelnden Zombie-Ana und einer Freakshow auf RTL. Und den heutigen Sonntag Regentag widme ich ganz mir, Chemie und der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens für Englisch. Humbug!

Abonniert unseren Newsletter!

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: