- Driving Home for Christmas

Nachdem ich mich den Vormittag mit Mathe und Chemie herumgeschlagen habe, brauche ich nun eine Auszeit und werde mich wohl ein wenig den Weiten des Internets widmen. Da Becca und…

Driving Home for Christmas

Nachdem ich mich den Vormittag mit Mathe und Chemie herumgeschlagen habe, brauche ich nun eine Auszeit und werde mich wohl ein wenig den Weiten des Internets widmen.

Da Becca und ich am Mittwoch legga Plätzchen backen wollen, war sie gestern da, hat schon mal ein paar Zutaten mitgebracht und sich meine Auswahl an Backmöglichkeiten angesehen. Um morgen also in richtige Weihnachtsstimmung zu kommen, habe ich mir einen ganzen Haufen Weihnachtssongs besorgt. Darunter Klassiker wie “Driving Home for Christmas” von Chris Rea, “Christmas Time (Dont Let The Bells End)” von The Darkness oder auch “Feliz Navidad” von “Jose Feliciano”. Becca wollte unbedingt “In der Weihnachtsbackerei” von Rolf Zukowski, dafür hab ich auch ein paar “South Park”-Songs besorgt *g*.

Dann wollen wir doch mal sehen, ob wir trotz unsichtbarem Schnee in X-Mas-Stimmung kommen können. Lang ist’s ja nicht mehr zum (Konsum-)Fest des Jahres.

Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: