- Zu viele Dateiformate

Also so ein Video auf eine DVD zu bringen ist unter Mac anstrengener als ich gedacht habe. Um das Rohmaterial umzuwandeln gibt es einen ganzen Haufen Dateiformate mit irreführenden weiteren…

Zu viele Dateiformate

Also so ein Video auf eine DVD zu bringen ist unter Mac anstrengener als ich gedacht habe. Um das Rohmaterial umzuwandeln gibt es einen ganzen Haufen Dateiformate mit irreführenden weiteren Optionen. Und hat man sich mal für eins entschieden, steht nach zwei Stunden immer noch 845 Minuten dran, Gott ey. Ich wollte es in DivX speichern, was iMovie HD auch anbietet, bis ich gemerkt habe, dass man DivX erst installieren muss, damit auch iMovie alle Optionen anbietet, da es den Film ansonsten nur in miserabler Qualität speichert. Na gut, jetzt hab ich es endlich gecheckt, in der Schule fragt mich scho jeder wann das Video wohl fertig ist. Hab mir alles voll easy vorgestellt, aber steckt echt viel Arbeit dahinter, also werd ich jetzt mal weiter machen. Ach ja: Rebecca und ich haben uns heute getrennt, es gab viel zu viele interne Unstimmigkeiten über unsere Beziehung. Schatz, ich wünsche dir auf deinem Weg weiterhin alles Gute, machs gut.

Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: