- Dem Tod ins Auge gesehen

Es geschah gestern nach der Doppelfolge (!!) von OC. Ich lag im Bett, wollte mir das SweetS-Album auf meinem iPod anhören, da passierte es: Nämlich gar nichts! Hab auf den…

Dem Tod ins Auge gesehen

Es geschah gestern nach der Doppelfolge (!!) von OC. Ich lag im Bett, wollte mir das SweetS-Album auf meinem iPod anhören, da passierte es: Nämlich gar nichts! Hab auf den Play-Knopf gedrückt, nix passiert. Dann hab ich nachgeschaut, ob ich Depp vielleicht wiedermal die Hold-Taste gedrückt hab, aber dem war net so. Ich drückte alle Tasten, kurz, lange, in Kombination miteinander: Nix! Na super, dachte ich mir, stand auf, fuhr meinen PC (immer noch nicht Mac!!) hoch und schloss ihn an. Es tat sich nichts, mein iPod war tot! Verdammt! Auch die iPod-Software machte kurzen Prozess und schrieb nur: “Schließen Sie einen iPod an.” WAHHH! Am Akku konnts net liegen und runtergefallen war er au net. In Gedanken war ich schon dabei ihn einzupacken und zum Apple Kundenservice zu schicken, da kramte ich meine beiden älteren iPod-Magazine “iPod Love” und “iPod Special” aus (gut, dass ich die net au auf’m Flohmarkt verkauft hatte). Und was stand da? “iPod re(se)tten: Um einen iPod zu resetten schiebt man den Hold-Knopf zu und wieder auf und hält anschließend Menü- und Select-Knopf in der Mitte gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint. In manchen Fällen muss man den Reset mehrmals hintereinander durchführen, bis das Problem beseitigt ist.” Gut, ich drückte, einmal, zweimal, dreimal…. Nichts geschah, doch dann das Wunder: Das Apple-Logo leuchtete auf, mein iPod schnappte förmlich nach Luft und begann gleich darauf “Lolita☆Strawberry in summer” anzustimmen. Ich hatte ein Leben gerettet – was für ein Moment!

ipoderror
s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: