Sitzt ihr auch manchmal vor dem Fernseher und wollt euren Kopf solange gegen die Wand hauen, bis es endlich aufhört? Immer nur “The Big Bang Theory”, “2 Broke Girls” und “Two and a Half Men” in Dauerschleife? War das Fernsehprogramm schon immer so scheiße? Die Antwort ist: Nein! In den 2000ern liefen auf ProSieben Klassiker…

Jaja, ich weiß: Ihr seid zu intelligent für 2 Broke Girls. Ihr guckt lieber ukrainische Stummfilme über die Liebe zweier italienischer Kochtöpfe aus dem Jahr 1964. Mit schwedischen Untertiteln und nigerianischem Kommentar des südkoreanischen Regisseurs. Weil er euch dem Sinn des Lebens näher gebracht hat. Oder so. Aber ich, ich mag 2 Broke Girls. Und…