2018-08-09T09:08:46+02:00 2018-08-09T09:08:46+02:00 Zum 35-jährigen Jubiläum:
Meine erste G-SHOCK bekam ich mit 14 Jahren. Zur Firmung. Sie war feuerrot, mit einem Totenkopf und einem Spinnennetz dekoriert. "Fox Fire" hieß sie. Und ich habe sie geliebt. Mit kurzen Jeanshosen, einer fetten Kappe und meiner mehr als auffälligen G-SHOCK stolzierte ich durch die lange Straße meiner kleinen Heimatstadt und platzte fast vor Stolz. Nichts repräsentierte meine Persönlichkeit mehr als diese Uhr. Seit 1983 gibt es G-SHOCK nun bereits. Die Uhr aus Japan eroberte in Windeseile die ganze Welt. Zwei Jahre zuvor begannen der Ingenieur Kikuo Ibe und sein Entwicklerteam an dem "PROJECT TEAM TOUGH" zu arbeiten. Die Vision,…
Meine erste G-SHOCK bekam ich mit 14 Jahren. Zur Firmung. Sie war feuerrot, mit einem Totenkopf und einem Spinnennetz dekoriert. "Fox Fire" hieß sie. Und ich habe sie geliebt. Mit kurzen Jeanshosen, einer fetten Kappe und meiner mehr als auffälligen G-SHOCK stolzierte ich durch die lange Straße meiner kleinen Heimatstadt und platzte fast vor Stolz. Nichts repräsentierte meine Persönlichkeit mehr…
2018-07-27T09:03:40+02:00 2018-07-27T09:03:40+02:00 Zelda, Chun-Li, Mega Man:
Das Großartige beim Hobby Videospiele ist ja, dass viele Menschen auf der ganzen Welt so sehr von ihnen berührt werden, dass sie sich nicht nur an ihnen ergötzen, sondern auch kreativ inspiriert werden. Dann machen sie eigene Musik, eigene Designs oder gar eigene Games, alles in Anlehnung an ihre Lieblingstitel. Rollenspiele, Actionshooter, Jump 'n' Runs, vollkommen egal. Hauptsache es wird emotional. Der kanadische Künstler und Illustrator Michael Firman hat es sich zur Aufgabe gemacht, beliebte Charaktere aus der Popkultur neu zu interpretieren, indem er sie in hübsche und kunterbunte Polygon-Designs verwandelt. Darunter sind auch eine Menge mehr oder weniger bekannte…
Das Großartige beim Hobby Videospiele ist ja, dass viele Menschen auf der ganzen Welt so sehr von ihnen berührt werden, dass sie sich nicht nur an ihnen ergötzen, sondern auch kreativ inspiriert werden. Dann machen sie eigene Musik, eigene Designs oder gar eigene Games, alles in Anlehnung an ihre Lieblingstitel. Rollenspiele, Actionshooter, Jump 'n' Runs, vollkommen egal. Hauptsache es wird…
2018-07-26T14:45:30+02:00 2018-07-26T14:45:30+02:00 EXP Edition:
Dass das K-Pop-Business ein mehr als lukratives Geschäft ist, dürfte Fans der asiatischen Musik längst bekannt sein. Dass nun aber auch Bands aus dem Ausland auf den kunterbunt leuchtenden Zug aufspringen wollen, ist neu. Beobachter der popkulturellen Tätigkeiten sind sich noch nicht so ganz sicher, ob das jetzt eine gute oder eher eine schlechte Idee ist. Die Entscheidung liegt wohl ganz bei euch. EXP Edition heißt die wohl weißeste K-Pop-Boygroup der ganzen Welt. Šime, Koki, Frankie und Hunter stammen eigentlich aus New York City. Aber weil dort musikalisch bereits alle guten Plätze belegt sind, haben sich die vier Jungs und…
Dass das K-Pop-Business ein mehr als lukratives Geschäft ist, dürfte Fans der asiatischen Musik längst bekannt sein. Dass nun aber auch Bands aus dem Ausland auf den kunterbunt leuchtenden Zug aufspringen wollen, ist neu. Beobachter der popkulturellen Tätigkeiten sind sich noch nicht so ganz sicher, ob das jetzt eine gute oder eher eine schlechte Idee ist. Die Entscheidung liegt wohl…
2018-07-26T12:00:47+02:00 2018-07-26T12:00:47+02:00 Digitale Schießbude:
Es ist heiß, es ist schwül, ihr wollt alles, außer euch körperlich oder mental anzustrengen. Dann habe ich etwas für euch. Mixt euch einen kühlen Cocktail, setzt euch in Unterwäsche auf die heimische Couch und zockt eine Runde "Enter the Gungeon", den supersüßen und knallharten Pixelshooter für so ziemlich jede erdenkliche Plattform. Ein bisschen Geballere, ein paar Rätsel, jede Menge zufällig angeordneter Räume. Die Story ist schnell erklärt: Ein paar wagemutige Abenteurer machen sich auf, den größten Schatz des sogenannten Gungeons zu stehlen: Eine Knarre, mit der man die Vergangenheit töten kann. So wollen die ausgestoßenen Einzelgänger ihre nicht ganz…
Es ist heiß, es ist schwül, ihr wollt alles, außer euch körperlich oder mental anzustrengen. Dann habe ich etwas für euch. Mixt euch einen kühlen Cocktail, setzt euch in Unterwäsche auf die heimische Couch und zockt eine Runde "Enter the Gungeon", den supersüßen und knallharten Pixelshooter für so ziemlich jede erdenkliche Plattform. Ein bisschen Geballere, ein paar Rätsel, jede Menge…
2018-07-26T09:36:31+02:00 2018-07-26T09:36:31+02:00 Mid90s:
Wenn ihr nicht in den Neunzigern aufgewachsen seid, dann habt ihr etwas verpasst. Techno, Skateboards, Super Nintendo - und ab und zu einen Alcopop auf der Parkbank nebenan genießen. Das war das Leben. So ungefähr jedenfalls. Natürlich war kurz nach den aufgedrehten Achtzigern und vor dem angsteinflößenden Millenium nicht alles gut. Aber das Schlechte haben wir vergessen - und alles andere war großartig. Weil Jonah Hill nicht nur Schauspieler, sondern seit Neuestem eben auch Regisseur ist, und ebenfalls in den Neunzigern aufgewachsen ist, hat der jetzt einfach einen kleinen Film über diese ganz besondere Ära gemacht. "Mid90s" heißt der Streifen,…
Wenn ihr nicht in den Neunzigern aufgewachsen seid, dann habt ihr etwas verpasst. Techno, Skateboards, Super Nintendo - und ab und zu einen Alcopop auf der Parkbank nebenan genießen. Das war das Leben. So ungefähr jedenfalls. Natürlich war kurz nach den aufgedrehten Achtzigern und vor dem angsteinflößenden Millenium nicht alles gut. Aber das Schlechte haben wir vergessen - und alles…
Asics

Neuigkeiten

2018-07-25T11:12:59+02:00 2018-07-25T11:12:59+02:00 Fuck ISIS:
Du wolltest schon immer mal ein paar vollbärtige Terroristen vögeln, hast aber keine Lust, dafür bis nach Syrien zu fliegen und dabei womöglich von alliierten Bomben zerfetzt zu werden? Kein Problem: In Fuck ISIS - Super Patriotic Dating Simulator kannst du deiner ungebändigten Lust freien Lauf lassen - und musst dafür nicht mal die sicheren vier Wände deiner von haarigen Katzen, abgestandenem Rotwein und leeren Pizzaschachteln bevölkerten Wohnung verlassen. Denn Mohammed & Co. kommen im Namen Allahs zu dir. Zumindest digital. In Fuck ISIS - Super Patriotic Dating Simulator übernimmst du die Rolle der 19-jährigen Elodie, einer kecken, blonden und…
Du wolltest schon immer mal ein paar vollbärtige Terroristen vögeln, hast aber keine Lust, dafür bis nach Syrien zu fliegen und dabei womöglich von alliierten Bomben zerfetzt zu werden? Kein Problem: In Fuck ISIS - Super Patriotic Dating Simulator kannst du deiner ungebändigten Lust freien Lauf lassen - und musst dafür nicht mal die sicheren vier Wände deiner von haarigen…
2018-07-25T09:46:59+02:00 2018-07-25T09:46:59+02:00 War es Mord?
Wie die ZEIT berichtet, wurde die 31-jährigen Femen-Mitbegründerin Oksana Schatschko tot in ihrer Wohnung in Paris aufgefunden. "Mit großem Kummer und tiefem Schmerz muss ich den Tod von Oksana bestätigen", sagte Femen-Aktivistin Inna Schewtschenko, die wie Oksana ebenfalls in Paris lebte, dem Guardian. Die Todesursache von Oksana ist allerdings bis zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Die 2008 gegründete Gruppierung schaffte es schnell mit feministisch motivierten Oben-ohne-Aktionen gegen politische Ungerechtigkeiten in die Presse, musste sich aber in den vergangenen Jahren mit internen Spaltungen und Gerichtsprozesse herumschlagen. Oksana verließ Femen, nachdem sie bei einem Besuch von Wladimir Putin in der Ukraine von Unbekannten…
Wie die ZEIT berichtet, wurde die 31-jährigen Femen-Mitbegründerin Oksana Schatschko tot in ihrer Wohnung in Paris aufgefunden. "Mit großem Kummer und tiefem Schmerz muss ich den Tod von Oksana bestätigen", sagte Femen-Aktivistin Inna Schewtschenko, die wie Oksana ebenfalls in Paris lebte, dem Guardian. Die Todesursache von Oksana ist allerdings bis zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Die 2008 gegründete Gruppierung schaffte es…
2018-07-24T08:00:11+02:00 2018-07-24T08:00:11+02:00 Die Ima-Clique:
Im Sommer, wenn die Kaiserstraße zum urbanen Dschungel wird, finden gleich wenige Straßen weiter die Rooftoppartys der Frankfurter Gastronomen James und David Ardinast statt. Wöchentlich organisieren sie auf den Dächern des 25hours Hotels in der abgelegenen Niddastraße Feste. Die Schlange ist lang, der Andrang groß, willkommen jeder: sowohl Turnschuh- als auch Anzugträger. Ausschließen wollen die Frankfurter niemanden. Ihre Offenheit macht das Publikum gemischt. Die Niddastraße wird zum Hotspot. Es ist aber nicht nur ihre lockere Aura, die das Publikum anzieht, sondern auch die Wahl der Musik. Dieses scheint sich genau deshalb auf den Dächern um die „Ima Clique“ zu scharen.…
Im Sommer, wenn die Kaiserstraße zum urbanen Dschungel wird, finden gleich wenige Straßen weiter die Rooftoppartys der Frankfurter Gastronomen James und David Ardinast statt. Wöchentlich organisieren sie auf den Dächern des 25hours Hotels in der abgelegenen Niddastraße Feste. Die Schlange ist lang, der Andrang groß, willkommen jeder: sowohl Turnschuh- als auch Anzugträger. Ausschließen wollen die Frankfurter niemanden. Ihre Offenheit macht…
2018-07-23T17:29:22+02:00 2018-07-23T17:29:22+02:00 Außergewöhnliches Asien:
Um Haaresbreite wären wir bei unserer Chinareise vor einigen Jahren auch ins urbane und irgendwie ganz schön mystische Hong Kong gefahren, aber aus Zeit- und Visagründen konnten wir uns das nicht erlauben. Leider. Denn ein Mädchen, das uns auf unserem Trip durch das Reich der Mitte begleitete, kam aus eben diesem rebellischen Hong Kong und machte uns die Stadt ziemlich arg schmackhaft. Der Künstler und Fotograf Jas Davis ist uns da eine ganze Ecke voraus. Er hat Hong Kong nicht nur besucht, sondern auch noch ein dazugehöriges Reisevideo kreiert, das sich gewaschen hat. "Fear & Loading in Hong Kong" heißt…
Um Haaresbreite wären wir bei unserer Chinareise vor einigen Jahren auch ins urbane und irgendwie ganz schön mystische Hong Kong gefahren, aber aus Zeit- und Visagründen konnten wir uns das nicht erlauben. Leider. Denn ein Mädchen, das uns auf unserem Trip durch das Reich der Mitte begleitete, kam aus eben diesem rebellischen Hong Kong und machte uns die Stadt ziemlich…
2018-07-23T15:38:00+02:00 2018-07-23T15:38:00+02:00 Das kleine Arschloch:
Hier kommt zur Abwechslung mal ein kleiner Programmhinweis von mir, der euch die nächsten Wochen beglücken wird. Bei Watchbox gibt es nämlich neben Animeserie wie "Naruto", "Trinity Seven" und "The Devil is a Part-Timer" auch alle 130 Folgen von "Shin Chan" zu bestaunen. Und zwar kostenlos. Und vollkommen legal. Wenn das mal nicht ein Grund zum Feiern ist, dann weiß ich auch nicht. Schließlich ist "Shin Chan" nach Serien wie "Sailor Moon", "Cowboy Bebop" und "Neon Genesis Evangelion" (eben die Klassiker) mein absoluter Lieblingsanime. Das liegt vornehmlich daran, weil ich Shin Chan bin. Und andersherum. Das kleine Arschloch kennt keine…
Hier kommt zur Abwechslung mal ein kleiner Programmhinweis von mir, der euch die nächsten Wochen beglücken wird. Bei Watchbox gibt es nämlich neben Animeserie wie "Naruto", "Trinity Seven" und "The Devil is a Part-Timer" auch alle 130 Folgen von "Shin Chan" zu bestaunen. Und zwar kostenlos. Und vollkommen legal. Wenn das mal nicht ein Grund zum Feiern ist, dann weiß…
Converse

Highlights

2018-07-23T14:44:40+02:00 2018-07-23T14:44:40+02:00 Geldnot, Einsamkeit, Depressionen:
Während all die gleichgeschalteten Sklaven von 9 bis 17 Uhr in ihren monotonen Büros vor sich hin siechen und ihre einzige Erlösung entweder die Rente oder der frühzeitige Tod ist, möchtest du dich lieber in der unendlich scheinenden Welt der Selbstständigkeit austoben. MacBook, iPhone und ein Lieblingscafé, mehr brauchst du dazu nicht. Dazu kann ich nur eines sagen: Lass es! Nachdem ich drei Jahre lang bei einer Berliner Webdesignagentur gearbeitet hatte, katapultierte ich mich Anfang des Jahrzehnts mit AMY&PINK in die braun gebrannten und glatt rasierten Arme der Selbstständigkeit. Hier schien die Sonne, hier ertönte die Musik, hier tobte das…
Während all die gleichgeschalteten Sklaven von 9 bis 17 Uhr in ihren monotonen Büros vor sich hin siechen und ihre einzige Erlösung entweder die Rente oder der frühzeitige Tod ist, möchtest du dich lieber in der unendlich scheinenden Welt der Selbstständigkeit austoben. MacBook, iPhone und ein Lieblingscafé, mehr brauchst du dazu nicht. Dazu kann ich nur eines sagen: Lass es!…
2018-07-18T12:00:59+02:00 2018-07-18T12:00:59+02:00 Assassination Nation:
Natürlich bist du im Grunde ein guter Mensch. Du spendest ab und zu für den Tierschutz, hilfst beizeiten alten Frauen über die Straße und gibst der Kellnerin in deinem Lieblingscafé immer ein wenig Trinkgeld, während du sie nett anlächelst. Aber wenn du nachts allein mit deinem iPhone im Bett liegst, schaust du dir kleine, nackte Mädchen am Strand an, hetzt gegen unrasierte Feministinnen und gibst so manchem AfD-Wähler recht, dass man doch alle Flüchtlinge und am besten noch ihre gesamte Anhängerschaft langsam im Mittelmeer ertränken sollte. Wie würden deine engsten Freunde, deine Familie, die Kollegen reagieren, wenn sie von all…
Natürlich bist du im Grunde ein guter Mensch. Du spendest ab und zu für den Tierschutz, hilfst beizeiten alten Frauen über die Straße und gibst der Kellnerin in deinem Lieblingscafé immer ein wenig Trinkgeld, während du sie nett anlächelst. Aber wenn du nachts allein mit deinem iPhone im Bett liegst, schaust du dir kleine, nackte Mädchen am Strand an, hetzt…
2018-07-18T10:00:16+02:00 2018-07-18T10:00:16+02:00 Wer ist dieser Junge?
Rapper Mortél sah ich das erste Mal live auf dem Konzert von Nimo im vergangenen Jahr. War er Franzose? Deutscher? Oder doch Afrikaner? Ich konnte es nicht sagen. Er kam irgendwie aus dem Nichts. Dabei macht er schon mit "Stimmen der Unterschicht" feat. Nimo und Azad in einem breiteren Publikum von sich Reden. Ein Song, der auf seinem Mixtape Racaille im vergangenen Jahr erschien. Und mit "Depart" etablierte er seinen "Recaille"-Sound des Straßenraps weiterhin. Jetzt kommt er mit neuem Album "Arriveé" daher und ist angekommen. Angekommen im großen Rap-Game. Und tatsächlich, um auf seine Herkunft zurück zu kommen: er ist…
Rapper Mortél sah ich das erste Mal live auf dem Konzert von Nimo im vergangenen Jahr. War er Franzose? Deutscher? Oder doch Afrikaner? Ich konnte es nicht sagen. Er kam irgendwie aus dem Nichts. Dabei macht er schon mit "Stimmen der Unterschicht" feat. Nimo und Azad in einem breiteren Publikum von sich Reden. Ein Song, der auf seinem Mixtape Racaille…
2018-07-18T08:40:24+02:00 2018-07-18T08:40:24+02:00 Balenciaga Trippy S:
Die Jungs von Dandy Diary haben sich den Balenciaga Triple S, den wir an dieser Stelle nicht verlinken, weil wir kein Geld dafür bekommen, und ihren total echten Onkel Werner geschnappt, und aus dem Treter etwas kreiert, das mehr kann, als nur stumpf über den Boden laufen: Eine waschechte Bong. Schließlich kann man aus so ziemlich allem eine Bong machen, warum dann nicht auch aus einem Schuh? Eben. "In unser neuen Arbeit widmen wir uns dem Sneaker aller Sneaker: dem Balenciaga Triple S", erzählen uns die mehr als modebewussten Jungs. "Das Objekt der Begierde aller Sneakerheads und Fashion Lover! Nach…
Die Jungs von Dandy Diary haben sich den Balenciaga Triple S, den wir an dieser Stelle nicht verlinken, weil wir kein Geld dafür bekommen, und ihren total echten Onkel Werner geschnappt, und aus dem Treter etwas kreiert, das mehr kann, als nur stumpf über den Boden laufen: Eine waschechte Bong. Schließlich kann man aus so ziemlich allem eine Bong machen,…
2018-07-17T22:00:46+02:00 2018-07-17T22:00:46+02:00 Zum 30. Jubiläum:
Natürlich zählt "Akira" zu den absoluten Meisterwerken der japanischen Animationskunst. Der überragende Zeichenstil, die durchdachte Geschichte, die dunklen Zukunftsvisionen. Der Regisseur Katsuhiro Otomo hat geschafft, was vor ihm und nach ihm nur wenigen gelungen ist: Kult zu erschaffen, der auch heute noch gleichermaßen verehrt, gefeiert und auch gefürchtet wird. Und zwar auf der ganzen Welt. Nicht weniger kultig als der Zeichentrickfilm an sich, ist auch der dazugehörige Soundtrack von Geino Yamashirogumi und Shoji Yamashiro, der "Akira" erst dieses dreckige Gefühl der kompletten Aussichtslosigkeit gibt. Mechanisch, elektronisch, stumpf. Die Musik hat keine Hoffnung, kein Erbarmen, kein Licht. Hier herrscht die ewige…
Natürlich zählt "Akira" zu den absoluten Meisterwerken der japanischen Animationskunst. Der überragende Zeichenstil, die durchdachte Geschichte, die dunklen Zukunftsvisionen. Der Regisseur Katsuhiro Otomo hat geschafft, was vor ihm und nach ihm nur wenigen gelungen ist: Kult zu erschaffen, der auch heute noch gleichermaßen verehrt, gefeiert und auch gefürchtet wird. Und zwar auf der ganzen Welt. Nicht weniger kultig als der…
Amazon Games

Popkultur

2018-07-17T20:00:00+02:00 2018-07-17T20:00:00+02:00 Wir 2 Immer 1:
Seit wann darf man eigentlich öffentlich Schlager gut finden, ohne von wildfremden Leuten auf der Straße verprügelt zu werden? Seitdem Helene Fischer uns "Atemlos" ins Gehirn gebrannt hat? Seitdem Beatrice Egli bei "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen hat? Seitdem sich die Wissenschaft darum streitet, wie die Amigos immer noch Auftritte geben, obwohl sie seit rund 20 Jahren als klinisch tot gelten? Machen wir uns nichts vor. Der Schlager ist wahrscheinlich das scheinheiligste Genre der gesamten deutschen Unterhaltungsindustrie. Nicht einmal die sogenannten Gangsterrapper, die tunlichst ihre Kindheit in der Vorstadt und das daraus resultierende 1er Abi hinter dem knallharten, aber leeren…
Seit wann darf man eigentlich öffentlich Schlager gut finden, ohne von wildfremden Leuten auf der Straße verprügelt zu werden? Seitdem Helene Fischer uns "Atemlos" ins Gehirn gebrannt hat? Seitdem Beatrice Egli bei "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen hat? Seitdem sich die Wissenschaft darum streitet, wie die Amigos immer noch Auftritte geben, obwohl sie seit rund 20 Jahren als klinisch tot…
2018-07-17T18:00:07+02:00 2018-07-17T18:00:07+02:00 Jungs, aufgepasst!
Mich haben schon mehr Menschen betatscht als Kim Kardashian Follower auf Instagram hat. Zumindest fast. Das fing in der Grundschule mit dem kleinen Arschloch Steffen Heinrich an und hörte vergangene Woche in der U-Bahn auf. Am liebsten wird mir am Arsch herum gestrichen, wenn es eng und überfüllt wird, denken aber auch manche, ich würde es nicht merken, wenn ihre Finger an meinen Brüsten landen. Eine Szene habe ich deswegen noch nie gemacht, dafür bin ich einfach doch zu schüchtern. Das Höchste der Gefühle ist ab und zu ein böser Blick hin zum Fummler, aber das auch nur, wenn ich…
Mich haben schon mehr Menschen betatscht als Kim Kardashian Follower auf Instagram hat. Zumindest fast. Das fing in der Grundschule mit dem kleinen Arschloch Steffen Heinrich an und hörte vergangene Woche in der U-Bahn auf. Am liebsten wird mir am Arsch herum gestrichen, wenn es eng und überfüllt wird, denken aber auch manche, ich würde es nicht merken, wenn ihre…
2018-07-17T16:00:20+02:00 2018-07-17T16:00:20+02:00 Kill the Head:
Nachdem Selena Gomez quasi meine neue Scarlett Johansson ist, passt es ganz gut, dass auch sie jetzt einen Film mit Bill Murray dreht. Der ist schließlich ein auf dieser Welt wandelnder Gott und wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir trotz des langen Strangs der Menschheitsgeschichte im Hier und Jetzt leben und ihn quasi live bei seinen diversen und magischen Wundern zusehen können. Wie Variety berichtet, wird der blutige Zombiefilm, der gerade in diesem Augenblick von Regisseur Jim Jarmusch gedreht wird, "Kill the Head" heißen. Neben Selena Gomez und Bill Murray spielen auch noch Chloë Sevigny, Adam Driver und Austin…
Nachdem Selena Gomez quasi meine neue Scarlett Johansson ist, passt es ganz gut, dass auch sie jetzt einen Film mit Bill Murray dreht. Der ist schließlich ein auf dieser Welt wandelnder Gott und wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir trotz des langen Strangs der Menschheitsgeschichte im Hier und Jetzt leben und ihn quasi live bei seinen diversen und magischen…
2018-07-17T14:00:07+02:00 2018-07-17T14:00:07+02:00 Berlin gegen Paris:
Seit über zehn Jahren machen wir uns nun bereits über Hipster lustig. Manche von uns wurden bei all dem Gelache selbst zu Club-Mate-trinkenden Fixie-Fahrern, die mit vollem Bart, schwarzer Brille und kunterbuntem Karohemd durch Kreuzberg brausten, während wieder andere währenddessen oder viel zu lange danach in den unheiligen Normcore abdrifteten und Stil und Klamotten gegen das Leben selbst eintauschten. Und obwohl man Hipster erst verhöhnt und anschließend als nicht mehr existent abgetan hat, variiert das diskussionswürdige Menschengenre fröhlich vor sich hin. Alte Trends werden zum Kult avanciert und neue Trends zum Sterben auf den Friedhof der Langeweile gelegt. Doch es…
Seit über zehn Jahren machen wir uns nun bereits über Hipster lustig. Manche von uns wurden bei all dem Gelache selbst zu Club-Mate-trinkenden Fixie-Fahrern, die mit vollem Bart, schwarzer Brille und kunterbuntem Karohemd durch Kreuzberg brausten, während wieder andere währenddessen oder viel zu lange danach in den unheiligen Normcore abdrifteten und Stil und Klamotten gegen das Leben selbst eintauschten. Und…
2018-07-17T12:00:20+02:00 2018-07-17T12:00:20+02:00 Final Fantasy, Dark Souls, Chrono Trigger:
Eines kann man Gregor Kartsios auf jeden Fall nicht vorwerfen: Dass er nichts von Videospielen, insbesondere von Rollenspielen, verstehe. Seit fast 20 Jahren bespaßt der nunmehr aus Funk und Fernsehen bekannte Liebhaber von verzauberten Königreichen, aufregenden Abenteuern und japanischen Schulmädchen mit seinem RPG HeaveN Nerds in der gesamten Bundesrepublik - und darüber hinaus. Und weil Gregor so ziemlich alle noch so absonderlichen Arten von Rollenspielen kennt und mehr davon gezockt hat als ihr alle zusammen, hat er auf YouTube mühsam und bildgewaltig eine Liste mit den 101 (und ein paar Zerquetschte) besten RPGs zusammengestellt, die man als geradezu perfekt bezeichnen…
Eines kann man Gregor Kartsios auf jeden Fall nicht vorwerfen: Dass er nichts von Videospielen, insbesondere von Rollenspielen, verstehe. Seit fast 20 Jahren bespaßt der nunmehr aus Funk und Fernsehen bekannte Liebhaber von verzauberten Königreichen, aufregenden Abenteuern und japanischen Schulmädchen mit seinem RPG HeaveN Nerds in der gesamten Bundesrepublik - und darüber hinaus. Und weil Gregor so ziemlich alle noch…
Guess

Gesellschaft

2018-07-17T10:00:45+02:00 2018-07-17T10:00:45+02:00 Die wahre Popprinzessin:
Natürlich sind Britney Spears, Christina Aguilera und die Spice Girls die absoluten Göttinnen, wenn es um die Musik der späten Neunziger geht. Niemand kommt an diese Frauen heran, wenn wir von der popkulturellen Revolution einer Zeit sprechen, die uns alle formte. Doch eine im Gegensatz zu ihnen fast schon unscheinbar wirkende Prinzessin übertrifft sie alle - zumindest in meiner kleinen funkelnden Welt. Um die Jahrtausendwende herum erschien nämlich "So Real", das Debutalbum von Mandy Moore. Zwar verstand ich kein Wort von dem, was Mandy da herum stöhnte, aber das war mir egal. "Candy" war da drauf. Und "Walk Me Home".…
Natürlich sind Britney Spears, Christina Aguilera und die Spice Girls die absoluten Göttinnen, wenn es um die Musik der späten Neunziger geht. Niemand kommt an diese Frauen heran, wenn wir von der popkulturellen Revolution einer Zeit sprechen, die uns alle formte. Doch eine im Gegensatz zu ihnen fast schon unscheinbar wirkende Prinzessin übertrifft sie alle - zumindest in meiner kleinen…
2018-07-17T08:00:22+02:00 2018-07-17T08:00:22+02:00 Welcome to Starcourt Mall:
Ein etwas überambitionierter Reddit-Nutzer hatte ja letztens hier ein Foto aus einem umgebauten Einkaufszentrum in seiner Nähe gepostet. Dort würde ein Teil der nächsten Staffel von "Stranger Things" gedreht werden. Und jetzt bestätigte Netflix mit einem ersten Trailer, dass der Ort wohl eine bedeutendere Rolle im dritten Teil des mysteriösen und übersinnlichen Achtziger-Jahre-Abenteuers spielen wird. Von Mike, Elfie oder irgendwelchen aus Wänden kriechenden Monstern ist in dem Video zwar nichts zu sehen, dafür begrüßt uns im Werbevideo der sogenannten Starcourt Mall eine durchaus begeisterte Stimme und nimmt uns mit in das Einkaufszentrum der Zukunft, das schon bald in Hawkins in…
Ein etwas überambitionierter Reddit-Nutzer hatte ja letztens hier ein Foto aus einem umgebauten Einkaufszentrum in seiner Nähe gepostet. Dort würde ein Teil der nächsten Staffel von "Stranger Things" gedreht werden. Und jetzt bestätigte Netflix mit einem ersten Trailer, dass der Ort wohl eine bedeutendere Rolle im dritten Teil des mysteriösen und übersinnlichen Achtziger-Jahre-Abenteuers spielen wird. Von Mike, Elfie oder irgendwelchen…
2018-07-16T22:00:54+02:00 2018-07-16T22:00:54+02:00 Tokyo Disco:
Dass ich im falschen Land aufgewachsen bin, war mir spätestens nach "Sailor Moon" klar. Dass ich aber auch das beste Jahrzehnt der Menschheitsgeschichte nicht voll auskosten durfte, wird mir erst allmählich mehr und mehr bewusst. Der Place to be war in den Achtzigern ganz klar Tokio. Dort ging es nicht nur dank des ostasiatischen Wirtschaftswunders nämlich so richtig ab - in jeder erdenklichen Form. Wer sich Filme aus dieser Zeit ansieht, der merkt, dass sich das Japan der achtziger Jahre fundamental von dem Japan der neunziger Jahre unterscheidet. Denn die Wirtschaftskrise verwandelte die kurzzeitig fast schon glückliche Nation in ein…
Dass ich im falschen Land aufgewachsen bin, war mir spätestens nach "Sailor Moon" klar. Dass ich aber auch das beste Jahrzehnt der Menschheitsgeschichte nicht voll auskosten durfte, wird mir erst allmählich mehr und mehr bewusst. Der Place to be war in den Achtzigern ganz klar Tokio. Dort ging es nicht nur dank des ostasiatischen Wirtschaftswunders nämlich so richtig ab -…
2018-07-16T19:44:52+02:00 2018-07-16T19:44:52+02:00 Heidis heißeste Verlockung:
Wenn mich fremde und bekannte Menschen fragen, ob ich die 11. Staffel von "Germany's Next Topmodel" gesehen habe, dann kann ich ganz stolz behaupten: Ähm, keine Ahnung. War da nicht dieser krasse Zickenkrieg zwischen der Schlampe und dem Großmaul? Haben da nicht alle geheult, als sie sich ihre langen Haare abschneiden mussten? Und ist da nicht irgendeine komplett ausgerastet, weil irgendein Shooting nicht geklappt hat? Ja? Okay, also wie bei allen anderen Staffeln in der nunmehr langjährigen Geschichte von "Germany's Next Topmodel". Gewonnen hat im genannten Jahr 2016 übrigens Kim Hnizdo, die heute für... irgendwas Modisches modelt. Oder so. Zweite…
Wenn mich fremde und bekannte Menschen fragen, ob ich die 11. Staffel von "Germany's Next Topmodel" gesehen habe, dann kann ich ganz stolz behaupten: Ähm, keine Ahnung. War da nicht dieser krasse Zickenkrieg zwischen der Schlampe und dem Großmaul? Haben da nicht alle geheult, als sie sich ihre langen Haare abschneiden mussten? Und ist da nicht irgendeine komplett ausgerastet, weil…
2018-07-10T16:02:55+02:00 2018-07-10T16:02:55+02:00 Life Lessons:
Wenn ihr der heiteren Seite des Hip Hops nicht komplett abgeneigt seid, dann dürft ihr euch freuen. Denn einer der heitersten Charaktere der sonst so ernsten Zunft kommt im November in die deutsche Hauptstadt: Lil Dicky! Der ist bekanntlich ein passionierter Rap-Fan, ja ein „Professional Rapper“, wie auch der Titel seines Debütalbums lautet. Entgegen dem Großteil der XXL-Freshman Klasse hat sich der 28-jährige Rapper auf technisch-verspielte Hochgeschwindigkeits-Flows spezialisiert, die er gerne ins komödiantische Absurdistan trägt. Statt ausschweifende Lokalrunden zu schmeißen, wird die hart verdiente Knete gespart, knallharte Rap-Battles gegen Hitler ausgetragen oder zukunftsformende Bewerbungsgespräche mit Snoop Dogg geführt – Lil…
Wenn ihr der heiteren Seite des Hip Hops nicht komplett abgeneigt seid, dann dürft ihr euch freuen. Denn einer der heitersten Charaktere der sonst so ernsten Zunft kommt im November in die deutsche Hauptstadt: Lil Dicky! Der ist bekanntlich ein passionierter Rap-Fan, ja ein „Professional Rapper“, wie auch der Titel seines Debütalbums lautet. Entgegen dem Großteil der XXL-Freshman Klasse hat…
River Island

Weltgeschehen

2018-07-04T16:07:42+02:00 2018-07-04T16:07:42+02:00 Traumjob Brusteinreiber:
Man könnte sich ja über die Frage, ob Blogger ein echter und ernstzunehmender Beruf ist, mehrere Nächte lang streiten und würde dann immer noch zu keinem Ergebnis kommen. Für meine Familie zum Beispiel hat man erst einen Beruf, wenn man von 9 bis 17 Uhr ins Büro, in den Supermarkt oder in die Schreinerei geht. Hauptsache woanders. Und mit einem Chef. Aber auf keinen Fall selbstständig. Wie so ein Penner. Natürlich ist es stressig, ein Blogger zu sein. Man hat quasi nie Freizeit, wird dafür von jedem blöd angemacht und wenn man dann endlich sein hart verdientes Geld auf dem…
Man könnte sich ja über die Frage, ob Blogger ein echter und ernstzunehmender Beruf ist, mehrere Nächte lang streiten und würde dann immer noch zu keinem Ergebnis kommen. Für meine Familie zum Beispiel hat man erst einen Beruf, wenn man von 9 bis 17 Uhr ins Büro, in den Supermarkt oder in die Schreinerei geht. Hauptsache woanders. Und mit einem…
2018-07-04T15:23:28+02:00 2018-07-04T15:23:28+02:00 Kampf gegen Netzaktivisten:
Engagierst du dich für digitale, politische oder journalistische Themen? Ja? Nutzt du Dienste, die womöglich auch von Kriminellen genutzt werden könnten? Tor? VPNS? Verschlüsselte Email-Anbieter? Ja? Kannst du mit Windows und Macs eher weniger anfangen und setzt lieber auf Linux, um deine Privatsphäre zu schützen? Ja? Herzlichen Glückwunsch: Die Chancen stehen hoch, dass dir die Polizei bald die Bude einrennt! Die Zwiebelfreunde sind ein Verein, der Menschen und Regierungen auf der ganzen Welt dabei hilft, das Tor-Netzwerk besser zu verstehen und zu nutzen. Dass sie auf ihrer Webseite zu Spenden für den kostenlosen Email-Anbieter Riseup aufrufen, wurde ihnen jetzt zum…
Engagierst du dich für digitale, politische oder journalistische Themen? Ja? Nutzt du Dienste, die womöglich auch von Kriminellen genutzt werden könnten? Tor? VPNS? Verschlüsselte Email-Anbieter? Ja? Kannst du mit Windows und Macs eher weniger anfangen und setzt lieber auf Linux, um deine Privatsphäre zu schützen? Ja? Herzlichen Glückwunsch: Die Chancen stehen hoch, dass dir die Polizei bald die Bude einrennt!…
2018-07-04T13:04:07+02:00 2018-07-04T13:04:07+02:00 Uploadfilter gegen die Freiheit:
Wenn es nach dem CDU-Politiker Axel Voss geht, wird bald alles, was ihr ins Internet hoch ladet, gescannt, durch eine Datenbank gejagt und bei dem Verdacht auf Urheberrechtsverletzungen, Terrorabsichten oder Inhalte, die irgendwer irgendwo lieber geheim halten will, blockiert. Das wäre nicht nur blöd für seltsame Leute, die komplette Hollywood-Blockbuster unverschlüsselt auf Facebook hochladen (ja, die gibt es wirklich), oder Islamisten, die Bombenbauanleitungen per WhatsApp verschicken, sondern auch für Menschen, die lustige Memes auf Instagram, tolle Bilder auf Tumblr oder informative Ausschnitte auf Twitter teilen. Unter dem Vorwand der Terrorabwehr oder beizeiten auch der Verhinderung von Kinderpornografie kann man heutzutage…
Wenn es nach dem CDU-Politiker Axel Voss geht, wird bald alles, was ihr ins Internet hoch ladet, gescannt, durch eine Datenbank gejagt und bei dem Verdacht auf Urheberrechtsverletzungen, Terrorabsichten oder Inhalte, die irgendwer irgendwo lieber geheim halten will, blockiert. Das wäre nicht nur blöd für seltsame Leute, die komplette Hollywood-Blockbuster unverschlüsselt auf Facebook hochladen (ja, die gibt es wirklich), oder…
2018-07-03T17:52:48+02:00 2018-07-03T17:52:48+02:00 Koffeinjunkies aufgepasst!
Ohne meine tägliche Kanne Kaffee würde ich entweder wie ein halbtoter Zombie die Straßen entlang schleichen oder hätte schon längst ein Altenheim gestürmt und dort Geißeln genommen. Es gibt quasi nichts, auf was ich mich mehr freue, als auf eine heiße Tasse Dallmayr, Tchibo oder welche überteuerte Hipsterröstung ich sonst irgendwo auftreibe. Das ist traurig genug, aber so ist eben mein Leben. Deal with it. Das mehr als Wundervolle an Kaffee ist ja, dass er erstens wach macht, zweitens keine Kalorien hat und drittens sogar das Leben verlängert. Zumindest hat das eine neue Studie herausgefunden. Das liegt zwar nicht direkt…
Ohne meine tägliche Kanne Kaffee würde ich entweder wie ein halbtoter Zombie die Straßen entlang schleichen oder hätte schon längst ein Altenheim gestürmt und dort Geißeln genommen. Es gibt quasi nichts, auf was ich mich mehr freue, als auf eine heiße Tasse Dallmayr, Tchibo oder welche überteuerte Hipsterröstung ich sonst irgendwo auftreibe. Das ist traurig genug, aber so ist eben…
2018-07-03T15:18:10+02:00 2018-07-03T15:18:10+02:00 Pixelige Bauernhofsimulation:
An Einzelheiten aus dem Jahr 1998 kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Außer an eine Sache: Dass ich "Harvest Moon" für das Super Nintendo zu Weihnachten bekam. Die Geschichte um den kleinen Nichtsnutz, der den Bauernhof seiner Eltern wieder auf Vordermann bringen, Lebensmittel verkaufen und eine Dorfschönheit heiraten sollte, fesselte mich für Monate an den guten, alten Röhrenfernseher. Leider waren alle offiziellen wie inoffiziellen Nachfolger, egal für welche Konsole, eher mau. Und diese Wahrheit blieb bestehen, bis der Indiespieleentwickler Eric "ConcernedApe" Barone seine pixelige Bauernhofsimulation namens "Stardew Valley" auf Steam veröffentlichte. Denn alles, was "Harvest Moon" so großartig machte,…
An Einzelheiten aus dem Jahr 1998 kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Außer an eine Sache: Dass ich "Harvest Moon" für das Super Nintendo zu Weihnachten bekam. Die Geschichte um den kleinen Nichtsnutz, der den Bauernhof seiner Eltern wieder auf Vordermann bringen, Lebensmittel verkaufen und eine Dorfschönheit heiraten sollte, fesselte mich für Monate an den guten, alten Röhrenfernseher. Leider…
Superdry
Meine erste G-SHOCK bekam ich mit 14 Jahren. Zur Firmung. Sie war feuerrot, mit einem Totenkopf und einem Spinnennetz dekoriert. "Fox Fire" hieß sie. Und ich habe sie geliebt. Mit kurzen Jeanshosen, einer fetten Kappe und meiner mehr als auffälligen G-SHOCK stolzierte ich durch die lange Straße meiner kleinen Heimatstadt und platzte fast vor Stolz.…

Highlights

Popkultur

Hier kommt zur Abwechslung mal ein kleiner Programmhinweis von mir, der euch die nächsten Wochen beglücken wird. Bei Watchbox gibt es nämlich neben Animeserie wie "Naruto", "Trinity Seven" und "The Devil is a Part-Timer" auch alle 130 Folgen von "Shin Chan" zu bestaunen. Und zwar kostenlos. Und vollkommen legal. Wenn das mal nicht ein Grund zum Feiern ist, dann weiß ich auch nicht. Schließlich ist "Shin Chan" nach Serien wie "Sailor Moon", "Cowboy Bebop" und "Neon Genesis Evangelion" (eben die Klassiker) mein absoluter Lieblingsanime. Das liegt vornehmlich daran, weil ich Shin Chan bin. Und andersherum. Das kleine Arschloch kennt keine Scham, keine Reue und kein Erbarmen. Er ist hinter jedem noch so knappen Rock her und weiß nicht, wann er mal lieber sein dreckiges Mündlein halten sollte. Ich weiß, die deutsche Synchronisation ist gewöhnungsbedürftig, aber ich habe einmal versucht, "Shin Chan" im Original mit englischen Untertiteln zu schauen - und das hat mir überhaupt nicht gefallen. Wenn ihr auf derbe Cartoons mit sympathisch…

Fotografie

Lifestyle

Rapper Mortél sah ich das erste Mal live auf dem Konzert von Nimo im vergangenen Jahr. War er Franzose? Deutscher? Oder doch Afrikaner? Ich konnte es nicht sagen. Er kam irgendwie aus dem Nichts. Dabei macht er schon mit "Stimmen der Unterschicht" feat. Nimo und Azad in einem breiteren Publikum von sich Reden. Ein Song, der auf seinem Mixtape Racaille im vergangenen Jahr erschien. Und mit "Depart" etablierte er seinen "Recaille"-Sound des Straßenraps weiterhin. Jetzt kommt er mit neuem Album "Arriveé" daher und ist angekommen. Angekommen im großen Rap-Game. Und tatsächlich, um auf seine Herkunft zurück zu kommen: er ist im amerikanischen Stützpunktort Bitburg geboren, ist kongolesischer Abstammung, und lernte durch Verwandte in Paris, die er besuchte und die selbst Hip Hop hörten, die fanzösische Kultur kennen. Daher der Name: Mortel, zu Deutsch "tödlich". Derzeit lebt er in Trier, wo er sichtlich gefeiert wird. Und es geht weiter: Internationale Rapgröße Booba sponsert ihn derweil mit seiner Modemarke Ünkut. Aber wen wundert da…

Menschen

Kreativität

Gute Kunst polarisiert. Während die einen versuchen, jeden Pinselstrich zu analysieren und herauszufinden, was der Macher damit ausdrücken wollte, möchten andere die Machwerke am liebsten von der Wand reißen, verbrennen, den Schund, den Müll, die mentale Irrelevanz aus der Welt schaffen. Denn was sie nicht verstehen, das darf nicht existieren. Die Kunst ist ein Katalysator dieser beiden Sichtweisen. Die britische Künstlerin Juno Birch weiß diesen humanen Gegensatz mit ihren Illustrationen und Skulpturen zu nutzen. Ihre Bilder sind kleine Fenster in skurrile feministische Welten. Aus der Sicht von Frauen interpretiert Juno das Universum neu. Brüste, Muschis, lechzende Typen. Hier hat alles und nichts einen Sinn. Es geht um die Wahrheit und das Verstecken eben dieser. Nichts ist, wie es scheint. Und andersherum. Kunterbunt und seltsam erlaubt uns Juno einen Blick in ihr innerstes Wesen. Wie sie uns sieht. Und wie wir womöglich sie sehen. Frauen sind in Junos Welt Herrscher und Objekte zugleich. Individualität und Klischee. Abstoße…

Berlin

Stil

Alle paar Jahre überlege ich mir nun bereits, ob ich mir nicht auch mal ein Tattoo zulegen möchte. Zumindest ein kleines. So für den Anfang. Als 12-Jährige wollte ich unbedingt schwarze Sterne auf dem Oberarm haben, aber meine Eltern hatten es mir verboten. Und das war wahrscheinlich auch besser so. Heute möchte ich mir vielleicht ein kleines Herz auf die Hand oder ein ungefülltes Dreieck auf dem Unterarm. Taylor Green aus Austin im sonnigen Texas ist da offensichtlich schon ein Stückchen weiter. Die erdverbundene Liebhaberin der Pflanzen, der Tiere und gewisser übersinnlicher Spiritualitäten hat ihre kindlichen Anfangsängste überwunden und ist heute eine wahrlich wunderschön tätowierte Göttin. Arme, Beine, Oberkörper - überall finden sich kunterbunte Kunstwerke, die so manche persönliche Geschichte visuell erzählen. Der ebenfalls in den USA geborene und auch dort arbeitende Fotograf Dalton Campbell durfte Taylor nun für das Self Control Magazine ablichten. Und zwar dort, wo es Miss Greenery nun einmal am besten gefällt: In der…

News

Gesellschaft

Fernweh

Japan ist für viele ein Land der scheinbar unendlich Träume. Wer hier her kommt, der taucht ein in eine Abenteuer der technologischen Moderne und traditionellen Kultur. Tokio, Kyoto, Osaka, jede Stadt hat ihren ganz eigenen Reiz und wer sich außerhalb der Stadtgrenzen wagt, der bekommt das echte Japan zu spüren, das wilde Japan, das unberührte Japan. Eine naturgebundene Welt, die aus der Zeit zu fallen scheint. Der Fotograf Peter Baumann und das Model Maria Kn sind quer durch das Land der aufgehenden Sonne gereist, um sich komplett und ausgiebig dem ostasiatischen Flair hinzugeben und Japan auch von Seiten zu erleben, die so manchem Reisenden verborgen bleiben. Denn das Land ist viel mehr als nur eine Aneinanderreihung auffälliger Klischees. Japan steckt voller kleiner und großer Wunder, wenn man sie denn nur sehen möchte. "Maria und ich sind drei Wochen lang quer durch Japan gereist", erzählt uns Peter. "Von Tokio durch die Präfekturen von Kanagawa nach Kyoto und Hiroshima und am Ende wieder zurück nach Tokio. Wir schießen auf…

Leben

Mädchen

Deutschland

Ihr kennt VIVA heute nur noch als MTV-Showverwertungsresterampe und Ausbildungsstätte quietschvergnügter IQ-Verweigerer zwischen Comedy Central und den Werbeclips nerviger Internetportale, auf denen ihr euren VW Golf verkaufen könnt, aber damals, also damals damals, war VIVA so etwas wie eine Offenbarung. Im Fernsehen. Neben all den Spießersendern, die Spaß nicht einmal richtig buchstabieren konnten. Heike Makatsch, Stefan Raab, Nils Bokelberg. Sie alle waren Kinder eines hinter den Kulissen nicht ganz unumstrittenen Projekts, das am 1. Dezember 1993 als Konkurrenz zu MTV Europe an den Start ging. Und während MTV im Grunge feststeckte und den Unmut der amerikanischen Teenager widerspiegelte wie zelebrierte, herrschten auf VIVA Farben, Melodien und das nicht ganz ungenutzte und bildgewordene LSD. An Silvester diesen Jahres wird VIVA nun 14 Jahre nach dem Verkauf an den damaligen Todfeind Viacom eingestellt. Klar, mit dem farbenfrohen Chaosverein der 90er Jahre hatte der routinierte und immer mehr zensierte Sender längst nichts me…

Musik

Porträts

Beauty

Der Sommer in Japan ist dank der Regenzeit kein Zuckerschlecken. Entweder es schüttet so hart aus Kübeln, so dass du dich im U-Bahnhof oder Zuhause verkriechen möchtest, oder dir läuft der Schweiß aus Poren, von denen du nicht einmal wusstest, dass sie existieren. Ich habe mir im H&M in Shibuya schon so viele Ersatz-T-Shirts gekauft, dass ich bereits mehrmals Kunde des Monats war. Mit Foto an der Wand. Um diese objektiv gesehen überaus schreckliche Zeit irgendwie erträglicher zu machen, haben sich die Bewohner von Tokio der Mode verschrieben. Bunt muss sie sein, frech muss sie sein und ausgefallen muss sie sein. Zumindest in den Trendbezirken Harajuku, Shimokitazawa und auch ein bisschen Ikebukuro. Wer besonders außerhalb der Schule oder dem Job individuell sein will, der muss eben ausfallen. Sehr. Tatsächlich ziemlich gut aussehende und teilweise auch sehr süße Trendsetter wie Elleanor, Coco und Kunika tragen in dieser Saison am liebsten ausländisch relevante Marken wie Balenciaga, Fendi und auch Gucci. Natürlich kombiniert mit…

Kunst

Comics

Stellt euch vor, ihr würdet in einer dystopischen Cyberpunkmetropole leben. Nur dass ihr in diesem Dasein kein knallharter Held seid, der die Stadt vor Robotern, Gangstern oder der Regierung rettet, sondern eine von der Zukunft gelangweilte Barkeeperin namens Jill, die einfach nur ihrer Arbeit nachgehen möchte, ohne in große Schwierigkeiten zu gera…

Inspiration

An Einzelheiten aus dem Jahr 1998 kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Außer an eine Sache: Dass ich "Harvest Moon" für das Super Nintendo zu Weihnachten bekam. Die Geschichte um den kleinen Nichtsnutz, der den Bauernhof seiner Eltern wieder auf Vordermann bringen, Lebensmittel verkaufen und eine Dorfschönheit heiraten sollte, fesselte mich für Monate an den guten, alten Röhrenfernseher. Leider waren alle offiziellen wie inoffiziellen Nachfolger, egal für welche Konsole, eher mau. Und diese Wahrheit blieb bestehen, bis der Indiespieleentwickler Eric "ConcernedApe" Barone seine pixelige Bauernhofsimulation namens "Stardew Valley" auf Steam veröffentlichte. Denn alles, was "Harvest Moon" so großartig machte, hatte sein Spiel auch - nur zehnmal so viel davon. Damit war ein riesiger internationaler Hit geboren. Die Geschichte von "Stardew Valley" ähnelt der von "Harvest Moon" so arg, dass sie nicht noch mal erklärt werden muss. Aber es muss einen Grund geben, warum Millionen von Spielern auf der Welt tagtäglich nach Stardew Val…

Mode

Digital

Rebellion

Ich habe Charli XCX ja bereits gefeiert, da habt ihr noch kichernd eure StudiVZ-Gruppen eingerichtet und fremde Leute gegruschelt. 2013 hat sie dann mit ihrem Albumdebüt "True Romance" ein dunkel-stürmisches, Synthie-getriebenes und von Fans wie Medien hart abgefeiertes Meisterwerk abgeliefert. Doch nicht nur das: Mit dem von ihr komponierten, globalen Mega-Sommerhit "I Love It" verhalf sie dem schwedischen Duo Icona Pop zum internationalen Durchbruch und schoss mit dem Iggy Azalea-Duett "Fancy" aus dem Stand auf Platz 1 der US-Charts. "Ich habe bisher keinen Song geschrieben, um cool zu wirken oder so", erzählt Charli XCX. "Ich habe alles so geschrieben, wie es aus meinem Kopf kam. Ich würde es Raw Pop nennen. Das trifft auch ziemlich gut, was ich auf der Bühne verkörpere. Ich bin alles andere als glatt gebügelt. Weichgespülte Musik langweilt mich." Und das will was heißen, besonders heutzutage, wo alle nur noch über milde Beats hinweg nuscheln. Der neue und wirklich gelungene Song von Charli XCX heißt "5 In The Morning". Und m…

Games

Interviews

Design

Natürlich zählen "Die Simpsons" und auch "Futurama" zum Besten, was das internationale Fernsehen und damit auch die Zuschauer jemals zu Gesicht bekommen haben. Und natürlich ist besonders die Qualität und der Zauber der gelbsten Familie der Welt seit mehreren Staffeln im Keller, aber es gibt immer noch Schlechteres auf der Mattscheibe. Viel Schlechteres. Viel, viel Schlechteres. Viel, viel, viel Schlechteres. Matt Groening hat sich nun dazu entschieden, endlich wieder eine neue Serie zu kreieren. Nach der Gegenwart und der Zukunft geht es mit "Disenchantment" nun in das kunterbunte Fantasy-Königreich Beanlandia, in der die ständig besoffene Prinzessin Bean, ihr Kumpel Elfo, der Ähnlichkeiten mit einem bekannten Rotzlöffel hat, und ein mysteriöser Katzendämon namens Luci aufregende Abenteuer erleben. Wer "Futurama" immer noch hinterher trauert und Matt Groening für jede neue Folge der Simpsons mehr oder weniger hart gegen die Wand schubsen will, der darf sich freuen: "Disenchantment" läuft im 20er Pack ab August exklusiv auf Netf…

Stars

Street Styles

Nerdstuff

Wenn ihr auch nur eine Animeserie sehen wollt, die euch so tief drinnen so unglaublich glücklich machen soll, dann ist das "Non Non Biyori". Die Geschichte um ein paar putzige Landeier, die irgendwo am Arsch der Welt im japanischen Hinterland kleine, alltägliche Abenteuer erleben, ist so wunderbar unaufgeregt, idyllisch und emotional, dass ihr beide bisher erschienenen Staffeln in Dauerschleife bingen werdet. Und weil das anscheinend nicht nur ich so sehe, erscheint in diesem Sommer der erste dazugehörige Kinofilm namens "Non Non Biyori Vacation". Darin reisen Renge, Hotaru und all ihre anderen mehr oder weniger seltsamen Freunde nach Okinawa, um dort Urlaub zu machen. Das ist der Plot. Mehr gibt es nicht. Keine spannende Kriminalgeschichte. Keine magischen Aliens. Und sie müssen auch nicht die Welt retten. Gerade ist der erste richtige Trailer zu "Non Non Biyori Vacation" erschienen. Und obwohl die etwas über eine Minute Material genau so nichts sagend wie zufällig ausgewählte Ausschnitte aus der Serie sind, kann ich es kaum er…

Internet

Songs

Revolution

Als ich 18 geworden bin, habe ich im Tattoostudio um die Ecke einen Termin gemacht, weil ich mir ein paar schwarze Sterne und einen Mond auf den Oberarm stechen lassen wollte. 50 Euro musste ich vorauszahlen und in einer Woche noch mal vorbei schauen. Natürlich bin ich dort nie wieder hingegangen, weil ich vor lauter Zweifel starr vor Angst war. Was ist, wenn ich Himmelskörper irgendwann nicht mehr toll finde? Dieses Problem hat Yasmin Shizue aus Brasilien wohl nicht mehr. Die bezaubernde Tattoo-Liebhaberin und -Künstlerin sticht nicht nur kleine und große Meisterwerke auf die Haut von Menschen, die keine Zweifel mehr haben, sondern besitzt auch selbst ein paar nette Malereien, Botschaften und Symbole auf dem Körper. Die Fotografin Erika de Faria hat die hübsche Südamerikanerin nun für C-Heads digital verewigt. "Kurz nachdem sie ihre Leidenschaft für das Zeichnen und Tattoos entdeckt hat, arbeitete Yasmin als Assistentin für einen Tätowierer, bevor sie kurz darauf ihr eigenes Studio eröffnete", erzählt Erika. "Ihre Arbeit mit Ta…

Filme & Serien

Weltgeschehen

Gefühle

Meine beste Freundin, die womöglich nur eine gute Bekannte ist, schaut mich immer wieder verstört an, wenn ich ihr erzähle, dass ich schlichtweg mit keinem Jungen zusammen sein kann, der mich nicht an meine mentalen Grenzen und darüber hinaus treibt. Such dir doch einfach mal einen ganz normalen Typen, sagt sie mir dann. Doch egal, wie sehr ich mir das auch wünschen würde, ich kann es nicht. Ich war 14, als ich meinen ersten richtigen Freund traf. Er war 17 und psychisch gestört. Das wusste ich anfangs aber nicht. Mir war nur wichtig, dass er schlank, ja, fast schon schmächtig war, lange, dunkle Haare hatte und mich verstand. Er spielte in einer Band, schrieb Kurzgeschichten über die Liebe, die er aber niemals veröffentlichte, und küsste so zart und doch stark, dass ich heute noch feucht bei dem Gedanken werde. Zu Beginn unserer Beziehung taten wir ganz normale Paardinge. Eis essen gehen. Im Kino knutschen. Wein trinken und dabei Musik hören. Am Ende unserer Beziehung zog ihn meine Mutter heulend und kreischend an seinen langen…

Technik